Interpretation der Spielregel 2012 in der Fassung vom 08.01.2012 Punkt 8.10.10 „HOHER STOCK
13.09.12 20:06

" Ein "Hoher Stock" liegt vor, wenn der Schläger über Schulterhöhe des Spielers geführt wird.
Feldspieler und Torhüter sind für ihren Schläger verantwortlich und müssen ihren Schläger zu jedem Zeitpunkt unter Kontrolle halten."
a) Ein Spieler, der seinen Schläger oder auch nur einen Teil des Schlägers über seiner Schulter führt oder trägt und mit dem Schläger einen Gegenspieler oder Spieloffiziellen berührt, erhält nach Ermessen der Schiedsrichter eine Kleine Zeitstrafe (2‘) oder Große Zeitstrafe (5‘)
b) Ein Spieler, der einen Gegenspieler oder einen Spieloffiziellen durch einen „Hohen Stock“ verletzt, erhält nach Ermessen der Schiedsrichter eine Große Zeitstrafe (5‘) oder Große Zeitstrafe plus Spieldauerdisziplinarstrafe (5‘+GM) oder Matchstrafe (MP; Rote Karte).

Regelinterpretation:
Kein hoher Stock liegt vor, wenn die Berührung mit dem Schläger im Rahmen der normalen Aushol- und Durchschwing- Bewegung eines Schusses erfolgt.
Das Schlagen nach einem springenden Ball oder der Versuch den Ball unkontrolliert
wegschlagen zu wollen (z.B. einhändig), ist allerdings keine reguläre Aushol- und Durchschwing- Bewegung im Rahmen eines Schusses.

Begründung:
Der ballbesitzende Spieler muss nicht damit rechnen dass ein Gegenspieler in die Aushol- und Durchschwing- Bewegung in einen Schläger beim Abgeben eines Schusses läuft.
Unter Umständen sieht er den Gegner vorher nicht.
Dass zu einem Schuss eine Ausholbewegung und nach dem Treffen durch die Schlägerkelle auf den Ball der Schläger nicht abrupt stoppt sondern durchschwingt weiß jeder Spieler.

Urlaub Olaf Kowalewski
14.06.12 20:30

Der für die Schiedsrichtereinteilung zuständige ISHD-Mitarbeiter Olaf Kowalewski ( E-Mail) ist im Zeitraum vom 08.08.12 bis zum 23.08.12 in Urlaub.
Die Vertretung in allen Belangen der Schiedsrichtereinteilung übernimmt der Schiedsrichterobmann Uwe Bührer ( E-Mail).

Schiedsrichterlehrgang zur Stufe 3 in Niddatal-Assenheim 2012
13.06.12 16:31

Am Sonntag, 23.09.2012 findet in Niddatal-Assenheim der Spielstätte der IVA Rhein Main Patriots (Nieder-Wöllstädter Straße, 61194 Niddatal-Assenheim) in der Zeit von 09:30 - ca. 21:00 Uhr die Ausbildung zur Schiedsrichter-Stufe 3 statt.

Die Ausbildung beinhaltet vorwiegend praktische Teile, so werden neben dem Lauftest, einem Ausdauerlauftest auf Rollen, die Spiele der 2 Schülerliga, der 2. Jugendliga, 2. Juniorenliga, der Regionalliga Süd-West geleitet.

Auch theoretische Teile und ein schriftlicher Test sind Bestandteil dieser Ausbildung, so dass die Anwärter sich im Vorfeld gewissenhaft mit den Spielregeln und der Wettkampfordnung vertraut machen müssen.
Teilnehmen können Schiedsrichter der Stufe 4 mit der notwendigen Eignung.
Diese beinhaltet:

- Mindestalter 20 Jahre,
- mindestens zweijährige Praxis in der Stufe 4,
- Erreichen von mindestens 30 Schiedsrichterpunkten in der Saison 2011,
- Erreichen von mindestens 40 Schiedsrichterpunkten in der aktuellen Saison bis zum Lehrgang.

Die endgültige Zulassung zum Lehrgang erteilt der ISHD-Schiedsrichterobmann.

Die Teilnehmergebühr beträgt 80 Euro (inkl. Verpflegung) p. P.

Die Anmeldung ist bis zum Freitag, 21.07.2012 mit dem offiziellen Anmeldeformular möglich. Weitere Anmeldemodalitäten stehen auf dem offiziellen Anmeldeformular.


Weitere Informationen können ab sofort beim ISHD-Schiedsrichterobmann Uwe Bührer ( E-Mail) getätigt werden

Nominierung Pfingstturniere 2012:
03.05.12 09:22

Folgende Schiedsrichter wurden von dem Schiedsrichterwesen für die Pfingstturniere 2012 nominiert:

Köln:
- Wolfgang Meller (TD)(SG Langenfeld Devils) - E-Mail
- Thomas Latocha (Crash Eagles Kaarst)
- Nils Himmelmann (SHC Rockets Essen)
- Heiko Müller (IVA Rhein Main Patriots)
- Markus Bothe (Piranhas Oberhausen)
- Chris Otten (Wilhemshaven jade-Warriors)
- Tina Kirschner (Ersatz) (Dragons Heilbronn)

Düsseldorf:
- Casten Arndt (TD)(Commanders Velbert) - E-Mail
- Markus Forster (Bochum Lakers)
- Björn Wieberneit (IHC Landau)
- Fabian Schwarze (Fireballs Sterkrade)
- Fabian Stumpf (Hilden Flames)
- Olaf Hens (Bochum Lakers)
- Christian Rust (Bochum Lakers)
- Michael Hufenstuhl (Ersatz) (Düsseldorf Rams)

Ahaus:
- Sven Borutta (TD)(Bochum Lakers) - E-Mail
- Marcus Drücker (GSG Nord)
- Jonas Eberl (Bochum Lakers)
- Jonas Dietrich (Crash Eagles Kaarst)
- Sebastian Orthaus (Ahauser Maidy Dogs)
- Thorben Müller (Monheim Skunks)
- Daniel Boschewski (Ersatz) (Crash Eagles Kaarst)

Casebook
29.04.12 10:09

Auf Grund der Entwicklung der Sportart Inline-Skaterhockey und des, anfang des Jahres neu auferlegten Motto des Schiedsrichterwesens der ISHD, „Akzeptanz durch Transparenz“ hat sich das ISHD-Schiedsrichterwesen zur Gründung einer AG-Casebook entschlossen.
Diese steht unter der Leitung von Fabian Stumpf und Uwe Bührer.
Mit dem Casebook soll eine einheitliche Linie bei der Leitung von Spielen erreicht werden.
Da die Anfertigung des Casebook einen hohen Arbeitsaufwand erfordert, sind die Mitarbeiter der AG-Casebook auf Hilfe angewiesen. Ineressierte Helfen können sich daher bei dem Leiter Fabian Stumpf ( E-Mail) per Mail melden.
Außerdem nimmt die AG-Casebook gerne Fallbeispiele, oder Spielsituationen welche nicht eindeutig geregelt sind, von euch an und bearbeitet diese. Hierzu sendet bitte ebenfalls eine Mail an E-Mail

Schiedsrichterlehrgang zur Stufe 3 in Niddatal-Assenheim 2012
24.04.12 15:28

INFO INFO INFO
Am Sonntag, 23.09.2012 findet in Niddatal-Assenheim der Spielstätte der IVA Rhein Main Patriots (Nieder-Wöllstädter Straße, 61194 Niddatal-Assenheim) in der Zeit von 09:30 - ca. 21:00 Uhr die Ausbildung zur Schiedsrichter-Stufe 3 statt.

Die Ausbildung beinhaltet vorwiegend praktische Teile, so werden neben dem Lauftest, einem Ausdauerlauftest auf Rollen, die Spiele der 2 Schülerliga, der 2. Jugendliga, 2. Juniorenliga, der Regionalliga Süd-West geleitet.
Auch theoretische Teile und ein schriftlicher Test sind Bestandteil dieser Ausbildung, so dass die Anwärter sich im Vorfeld gewissenhaft mit den Spielregeln und der Wettkampfordnung vertraut machen müssen.

Teilnehmen können Schiedsrichter der Stufe 4 mit der notwendigen Eignung. Diese beinhaltet:
- Mindestalter 20 Jahre,
- mindestens zweijährige Praxis in der Stufe 4,
- Erreichen von mindestens 30 Schiedsrichterpunkten in der Saison 2011,
- Erreichen von mindestens 40 Schiedsrichterpunkten in der aktuellen Saison bis zum Lehrgang.

Die endgültige Zulassung zum Lehrgang erteilt der ISHD-Schiedsrichterobmann.
Die Teilnehmergebühr beträgt 80 Euro (inkl. Verpflegung), nach der Teilnahmebestätigung geht eine entsprechende Rechnung an die Geschäftsstelle des betreffenden Vereins.

Weitere Informationen und verbindliche Anmeldungen zu diesem Lehrgang können ab sofort bei ISHD-Schiedsrichterobmann Uwe Bührer ( E-Mail) getätigt werden.

Ausschreibung Pfingstturnier 2012 in Ahaus
24.04.12 15:22

Hiermit schreiben wir das Pfingstturnier 2012 in Ahaus offiziell aus und bitten um Bewerbung bis zum 29.04.2012 per E-Mail an E-Mail.
Nachfolgend alle Informationen und Bedingungen:
• Spieltermin(e) 26./27./28.05.2012
• Spielstätte der Ahauser Maidy Dogs (Unterortwick 32A, 48683 Ahaus)
• Schiedsrichter aller Stufen
• Bewerbung per E-Mail bis 29.04.2012 an E-Mail
• Spielgebühren werden erstattet
• Fahrtkosten werden nur bedingt erstattet
• Übernachtungsmöglichkeiten werden vom Ausrichter angeboten
• Verfügbarkeit auf ISHD-Homepage ändern
• Techn. Direktor vor Ort: Sven Borutta

Ausschreibung Internationales Pfingstturnier 2012 in Köln
24.04.12 15:20

Hiermit schreiben wir das int. Pfingstturnier 2012 in Köln offiziell aus und bitten um Bewerbung bis zum 29.04.2012 per E-Mail an E-Mail.
Nachfolgend alle Informationen und Bedingungen:
• Spieltermin(e) 26./27.05.2012
• Spielstätte der HC Köln-West Rheinos (Hugo-Eckener-Straße, 50829 Köln)
• Schiedsrichter ab Stufe 3
• Bewerbung per E-Mail bis 29.04.2012 an E-Mail
• Spielgebühren werden erstattet
• Fahrtkosten werden bis max. 100km/Tag erstattet
• Verfügbarkeit auf ISHD-Homepage ändern
• Sprachkenntnisse: Englisch notwendig
• Techn. Direktor vor Ort: Wolfgang Meller

Ausschreibung Internationales Pfingstturnier 2012 in Düsseldorf
24.04.12 15:16

Hiermit schreiben wir das int. Pfingstturnier 2012 in Düsseldorf offiziell aus und bitten um Bewerbung bis zum 29.04.2012 per E-Mail an E-Mail.
Nachfolgend alle Informationen und Bedingungen:
• Spieltermin(e) 26./27.05.2012
• Spielstätte der Düsseldorf Rams (Paul-Thomas-Straße 35, 40589 Düsseldorf)
• Schiedsrichter ab Stufe 3
• Bewerbung per E-Mail bis 29.04.2012 an E-Mail
• Spielgebühren werden erstattet
• Fahrtkosten werden bis max. 100km/Tag erstattet
• Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden
• Verfügbarkeit auf ISHD-Homepage ändern
• Sprachkenntnisse: Englisch notwendig
• Techn. Direktor vor Ort: Carsten Arndt

Ausschreibung Junioren-Länderpokal 2012 in Assenheim
03.04.12 17:31

Hiermit schreiben wir den Junioren-Länderpokal 2012 offiziell aus und bitten um Bewerbung bis zum
08.04.2012 per E-Mail an E-Mail.
Nachfolgend alle Informationen und Bedingungen:
• Spieltermin(e) 12./13.05.2012
• Spielstätte der IVA Rhein Main Patriots (Nieder-Wöllstädter-Straße, D-61194 Niddatal)
• Schiedsrichter ab Stufe 3
• Bewerbung per E-Mail bis 08.04.2012 an E-Mail
• Spielgebühren werden gemäß WKO erstattet
• Fahrtkosten können NICHT erstattet werden (Anreise evtl. mit der jeweiligen Vertretung des Landesverbandes organisieren)
• Verfügbarkeit auf ISHD-Homepage ändern