DRIV-Länderpokale 2020

Bei der DRIV-Sportkommissionssitzung am vergangenen Sonntag in Kaarst wurden die diesjährigen Länderpokale vergeben.
Neben den bereits im vergangenen Jahr ausgetragenen Länderpokale U19 und U16 wurde für das Jahr 2020 ein neuer Länderpokal in der Altersklasse Schüler (U13) beschlossen.
An folgenden Terminen und Austragungsorten werden die Länderpokale 2020 ausgerichtet.

U-19 Länderpokal: 02./03. Mai 2020 in Assenheim (Spielstätte der Rhein-Main-Patriots)
U-16 Länderpokal: 09./10. Mai 2020 in Oberhausen (Spielstätte der Miners Oberhausen)
U-13 Länderpokal: 19./20. September 2020 in Rostock (Spielstätte der Rostocker Nasenbären)

Wir werden natürlich rechtzeitig auf das jeweilige Event hinweisen.

U13-Turnier für Mädchen am 29. Februar 2020 in Hilden

Wie auf der ISHD-Nachwuchtagung bereits bekannt gegeben, veranstaltet die ISHD erstmals ein Schüler-Mädchen-Turnier am 29. Februar 2020
Spielstätte ist die Ellen-Wiederhold-Sporthalle in Hilden (Spielstätte der Hilden Flames)
Spielberechtigt sind alle Mädchen des Jahrgangs 2007 oder jünger mit einer Spielberechtigung für die Altersklasse Schüler.
UM MÖGLICHST ALLEN KINDERN DIE TEILNAHME ZU ERMÖGLICHEN SIND TEAMGEMEINSCHAFTEN MÖGLICH UND ERWÜNSCHT!!!!! Auch einzelne Mädchen eines Vereins können gemeldet werden. Diese Mädchen werden wir dann gemeldeten Mannschaften zuteilen bzw. eine eigene Mannschaft bilden.

Als Startgebühr wird pro teilnehmende Mannschaft ein Betrag von EUR 70,-- erhoben.

Nach dem positiven Ergebnis bei den U-8 Turnieren sollen bei diesem Turnier auch wieder neben ausgebildeten Schiedsrichtern auch weibliche Personen als Schiedsrichter zum Einsatz kommen, die folgende Kriterien erfüllen, aber noch keine Schiedsrichter-Lizenz besitzen.
Mindestalter: 15 Jahre, für einen Verein als Spieler gemeldet.
Am Turniertag Bekleidung: schwarze Hose und schwarzes T-Shirt und schwarzer Helm

Das Turnier wird je nach Anmeldezahlen von 9.00 bis ca. 18.00 Uhr veranstaltet. Einen Spielplan wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Anmeldungen bitte bis zum 7.02.2020 an den Jugendwart Werner Hoffmann ( E-Mail).
Wir freuen uns auf ein spannendes Turnier

Ligeneinteilung aller ISHD-Ligen für die Saison 2020

Für die Saison 2020 gilt die nachfolgend aufgeführte Ligeneinteilung:


Herren
1. Herrenbundesliga
Bissendorfer Panther I, Commanders Velbert I, Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC I, Duisburg Ducks I, HC Köln-West Rheinos I, Red Devils Berlin I, Samurai Iserlohn I, SHC Rockets Essen I, TV Augsburg I

2. Herrenbundesliga Nord
Bissendorfer Panther II, Crash Eagles Kaarst II, Crefelder SC II, Düsseldorf Rams I, Miners Oberhausen I, Red Devils Berlin II, Salzstadtkeiler Lüneburg I, SHC Rockets Essen II, TSG Bergedorf Lizards I

2. Herrenbundesliga Süd
Badgers Spaichingen I, Freiburg Beasts I, HC Merdingen I, Hilden Flames I, IHC Atting I, IVA Rhein Main Patriots I, Mendener Mambas I, SG Langenfeld Devils I, TGW Kassel Wizards I

Regionalliga Mitte
Ahauser Maidy Dogs I, Duisburg Ducks II, Empelde Maddogs I, Highlander Lüdenscheid I, Miners Oberhausen II, Samurai Iserlohn II, TV Paderborn I

Regionalliga Ost
Der Spielbetrieb der Regionalliga Ost (RLO) wird bestimmungsgemäß vom Berliner Landesverband (IRVB) selbstständig verwaltet und durchgeführt

Regionalliga Süd-Ost
Der Spielbetrieb der Regionalliga Süd-Ost (RLSO) wird bestimmungsgemäß vom bayerischen Landesverband (BRIV) selbstständig verwaltet und durchgeführt

Regionalliga Süd-West
Der Spielbetrieb der Regionalliga Süd-West (RLSW) wird bestimmungsgemäß vom baden-württembergischen Landesverband (ISH-BW) selbstständig verwaltet und durchgeführt

Regionalliga West
Bockumer Bulldogs I, Crefelder SC III, Düsseldorf Rams II, GSG Nord I, HC Köln-West Rheinos II, Monheim Skunks I, Pulheim Vipers I, SG Langenfeld Devils II

Landesliga Rheinland
Bockumer Bulldogs II, Crash Eagles Kaarst III, Düsseldorf Flyers I, Fortuna Bonn Thunder I, HC Köln-West Rheinos III, Hilden Flames II, RSC Aachen I, SG Langenfeld Devils III

Landesliga Westfalen
Bochum Lakers I, Brakel Blitz I, Commanders Velbert II, Highlander Lüdenscheid II, Mendener Mambas II, Münster Mottek I, Neheim Blackhawks I, Samurai Iserlohn III, SHC Rockets Essen III


Damen
1. Damenbundesliga
Bissendorfer Panther I, Bockumer Bulldogs I, Duisburg Ducks I, IVA Rhein Main Patriots I, Mendener Mambas I, SG Langenfeld Devils I, Spreewölfe Berlin I

2. Damenliga
Bochum Lakers I, Düsseldorf Rams I, Hilden Flames I, Miners Oberhausen I, Samurai Iserlohn I


Junioren
1. Juniorenliga West
Bissendorfer Panther I, Bockumer Bulldogs I, Commanders Velbert I, Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC I, Düsseldorf Rams I, Hilden Flames I, Mendener Mambas I, Miners Oberhausen I

2. Juniorenliga West
Crash Eagles Kaarst II, Crefelder SC II, CSL Detmold I, Duisburg Ducks I, Pulheim Vipers I, Samurai Iserlohn I, SG Langenfeld Devils I, SHC Rockets Essen I, TV Paderborn I


Jugend
1. Jugendliga West
Bissendorfer Panther I, Commanders Velbert I, Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC I, Düsseldorf Rams I, Hilden Flames I, Mendener Mambas I, Miners Oberhausen I, Pulheim Vipers I

2. Jugendliga West A
Brakel Blitz I, Commanders Velbert II, CSL Detmold I, Mendener Mambas II, Miners Oberhausen II, Münster Mottek I, Samurai Iserlohn I, SG Langenfeld Devils II, SHC Rockets Essen I

2. Jugendliga West B
Bockumer Bulldogs I, Crash Eagles Kaarst II, Crefelder SC II, Duisburg Ducks I, Düsseldorf Rams II, HC Köln-West Rheinos I, Monheim Skunks I, Pulheim Vipers II, SG Langenfeld Devils I


Schüler
1. Schülerliga West
Bissendorfer Panther I, Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC I, Düsseldorf Rams I, HC Köln-West Rheinos I, Hilden Flames I, Mendener Mambas I, SG Langenfeld Devils I, SHC Rockets Essen I

2. Schülerliga West A
Ahauser Maidy Dogs I, Commanders Velbert I, Duisburg Ducks I, Miners Oberhausen I, SHC Rockets Essen II

2. Schülerliga West B
Brakel Blitz I, CSL Detmold I, Highlander Lüdenscheid I, Mendener Mambas II, Samurai Iserlohn I

2. Schülerliga West C
Bockumer Bulldogs I, Commanders Velbert II, Crefelder SC II, Pulheim Vipers I, Uedesheim Chiefs I

2. Schülerliga West D
Crash Eagles Kaarst II, Düsseldorf Rams II, Hilden Flames II, Monheim Skunks I, Pulheim Vipers II, SG Langenfeld Devils II


Bambini
Bambiniliga West A
Commanders Velbert I, Crefelder SC I, Duisburg Ducks I, Düsseldorf Rams II, Miners Oberhausen I, SHC Rockets Essen I

Bambiniliga West B
Düsseldorf Rams I, Highlander Lüdenscheid I, Hilden Flames I, Mendener Mambas I, Münster Mottek I, Samurai Iserlohn I

Bambiniliga West C
Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC II, Düsseldorf Rams III, Monheim Skunks I, Pulheim Vipers I, SG Langenfeld Devils I



Der vorläufige Spielplan für die o.a. Ligen wird bis Ende Januar auf der ISHD-Homepage veröffentlicht.

Letzte Infos zu den Girls-Days Bambini und Schüler

Wir freuen uns sehr, dass wir so viele Anmeldungen für unsere Girls-Days erhalten haben. Aus datenschutzrechtlichen Gründen veröffentlichen wir keine Teilnehmerliste.
Es sind aber alle Mädchen dabei, die eine entsprechende Anmeldung geschickt haben.
Treffpunkt am 18.01. (Bambini) und 19.01. (Schüler) ist jeweils um 9.30 Uhr an der Spielstätte der Miners Oberhausen (Bottroper Str. 303, 46117 Oberhausen) und die Camps enden gegen ca. 17.15 Uhr.
Neben der kompletten Ausrüstung (Trinkflasche und eigenes Trikot nicht vergessen), sind bitte auch Sportzeug und entsprechende Turnschuhe mitzubringen.
Für den Notfall sollten die Mädchen ihre Versicherungskarte und eine Telefonnummer, unter der jemand erreichbar ist, bei sich haben.
Die 5€ für die Verpflegung werden vor Ort eingesammelt.
Falls noch Fragen bestehen, gerne bei der Damenwartin Meike Zöpnek ( E-Mail) melden.
Die ISHD bedankt sich im Vorfeld bei den Miners Oberhausen für die Bereitstellung der Halle und die Organisation des Caterings.
Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit Euch!

Ergebnisse der Pokalauslosung in den Altersklassen Herren und Nachwuchs

Am 11.01.2020 wurden auf der ISHD-Arbeitstagung im Mercure-Hotel in Kaarst die Pokalauslosung aller Nachwuchsaltersklassen und der Altersklasse Herren durchgeführt.
Diese ergab folgende Spielpaarungen:

Schüler
1.Runde
Monheim Skunks I - Mendener Mambas II
Brakel Blitz I - Düsseldorf Rams I
Pulheim Vipers I - Duisburg Ducks I
SG Langenfeld Devils II - Miners Oberhausen I
Bockumer Bulldogs I - Düsseldorf Rams II
Highlander Lüdenscheid I - SG Langenfeld Devils I
Hilden Flames II - Crash Eagles Kaarst I

Achtelfinale
Commanders Velbert I - SHC Rockets Essen II
Crash Eagles Kaarst II - Mendener Mambas I
Sieger Spiel 2 (1. Runde) - Sieger Spiel 1 (1. Runde)*
Crefelder SC I - SHC Rockets Essen I
Sieger Spiel 4 (1. Runde) - Hilden Flames I
Sieger Spiel 5 (1. Runde) - Commanders Velbert II
Sieger Spiel 6 (1. Runde) - Samurai Iserlohn I*
Sieger Spiel 3 (1. Runde) - Sieger Spiel 7 (1. Runde)

* = Heimrecht kann wechseln (abhängig vom Ausgang des Spiels der 1.Runde)

Spieltermine 1.Runde: 15.02./16.02.2020 (gem. Rahmenspielplan)
Spieltermine Achtelfinale: 21.03./22.03.2020 (gem. Rahmenspielplan)
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Das Team mit der niedrigeren Ligenzugehörigkeit hat Heimrecht. Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.


Jugend
1.Runde
Duisburg Ducks I - Miners Oberhausen I
Samurai Iserlohn I - SHC Rockets Essen I
IHC Atting I - Bockumer Bulldogs I
Mendener Mambas II - Commanders Velbert II
Crash Eagles Kaarst II - Düsseldorf Rams I

Achtelfinale
Sieger Spiel 5 (1. Runde) - Sieger Spiel 4 (1. Runde)*
SG Langenfeld Devils II - Pulheim Vipers I
Sieger Spiel 1 (1. Runde) - Düsseldorf Rams II*
Hilden Flames I - Crash Eagles Kaarst I
Monheim Skunks I - Brakel Blitz I
Sieger Spiel 2 (1. Runde) - Commanders Velbert I
Sieger Spiel 3 (1. Runde) - Miners Oberhausen II
SG Langenfeld Devils I - Crefelder SC I

* = Heimrecht kann wechseln (abhängig vom Ausgang des Spiels der 1.Runde)

Spieltermine 1.Runde: 15.02./16.02.2020 (gem. Rahmenspielplan)
Spieltermine Achtelfinale: 21.03./22.03.2020 (gem. Rahmenspielplan)
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Das Team mit der niedrigeren Ligenzugehörigkeit hat Heimrecht. Teams ohne Teilnahme am ISHD-Meisterschaftsspielbetrieb sind mit Teams der niedrigsten Ligenzugehörigkeit gleichgestellt.
Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.


Junioren
Achtelfinale
Pulheim Vipers I (Freilos)
Hilden Flames I (Freilos)
Bissendorfer Panther I - Crash Eagles Kaarst I
Düsseldorf Rams II - Mendener Mambas I
Düsseldorf Rams I - Miners Oberhausen I
Duisburg Ducks I - Bockumer Bulldogs I
Commanders Velbert I - Crefelder SC I
Samurai Iserlohn I - SG Langenfeld Devils I

Spieltermine Achtelfinale: 21.03./22.03.2020 (gem. Rahmenspielplan)
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Das Team mit der niedrigeren Ligenzugehörigkeit hat Heimrecht. Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.


Damen

Nach § 39.2 WKO erfolgt die Durchführung des Pokalwettbewerbs der Altersklasse Damen gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Der Wettbewerb wird (mit Ausnahme des Finalspiels) in Turnierform ausgespielt. Als Spieltermin gilt das Wochenende 20.06./21.06.2020. Der Termin zur Auslosung der entsprechenden Gruppen wird zeitnah bekanntgegeben, ebenso die Spielpläne und die Durchführungsbestimmungen dieser Turniere.


Herren
Die im Rahmenspielplan (Stand: 22.12.2019) aufgeführten Spieltermine der 1.Runde (hier: 15.02./16.02.2020) entfallen. Die im genannten Rahmenspielplan ausgewiesenen 2.Runde (Spieltermine: 21.03./22.03.2020) wird zur 1.Runde; selbiges gilt für die 3.Runde (Spieltermine: 25.04./26.04.2020), diese wird zur 2.Runde.
Die Spielbegegnungen der 1.Runde werden in zwei regionalen Gruppen (Nord+Mitte & Süd) ausgetragen.

1.Runde
Süd
IHC Atting I (Freilos)
Freiburg Beasts I - IVA Rhein Main Patriots I
RRV Bad Friedrichshall I - Badgers Spaichingen II
Deggendorf Pflanz I - Badgers Spaichingen I

Nord+Mitte
Samurai Iserlohn III (Freilos)
Düsseldorf Rams II (Freilos)
Düsseldorf Flyers I (Freilos)
Bockumer Bulldogs I (Freilos)
Highlander Lüdenscheid I (Freilos)
Crefelder SC II (Freilos)
Mendener Mambas I (Freilos)
RSC Aachen (Freilos)
Miners Oberhausen II (Freilos)
Bockumer Bulldogs II (Freilos)
HC Köln-West Rheinos II (Freilos)
Hilden Flames II (Freilos)
Monheim Skunks I - Crash Eagles Kaarst II
Empelde Maddogs II - Mendener Mambas II
Fortuna Bonn Thunder I - Empelde Maddogs I
Crefelder SC III - Hilden Flames I
SHC Rockets Essen II - Miners Oberhausen I
Crash Eagles Kaarst III - Duisburg Ducks II
GSG Nord I - Düsseldorf Rams I
Bochum Lakers I - SG Langenfeld Devils III
Pulheim Vipers I - Skatetigers Düsseldorf I
HC Köln-West Rheinos III - Samurai Iserlohn II
SG Langenfeld Devils II - Highlander Lüdenscheid II

Spieltermine 1.Runde: 21.03./22.03.2020
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Teams aus der 1. Bundesliga und 2. Bundesliga sind gleichgestellt. Teams aus einer Regionalliga, einer Landesliga und Teams ohne ISHD- bzw. DRIV-Spielbetriebsteilnahme sind gleichgestellt. Sollte es zu einer Begegnung zwischen zwei Teams der genannten Ligen kommen, hat das zuerst gezogene bzw. das Team mit der niedrigeren Ligen-Zugehörigkeit Heimrecht.
Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht. Die Vereine Commanders Velbert, Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC I, Samurai Iserlohn I und SHC Rockets Essen I (alle 1. Bundesliga) nehmen ebenfalls am Pokalwettbewerb teil und steigen bestimmungsgemäß erst in der 2.Runde ein.


Informationen (u.a. Auflistung aller teilnehmenden Teams, Spielmodus) zu den Pokalwettbewerben aller Altersklassen werden, analog der letzten Saison, noch in einem separaten Dokument zusätzlich veröffentlicht.

Die Heimvereine werden gebeten, sofern durch die Hallenzeitenmeldung noch nicht geschehen, die Hallenzeiten dem jeweils zuständigen Pokal-Staffelleiter schriftlich per E-Mail bis spätestens zum 26.01.2020 zu melden. Zuständiger Staffelleiter für die o.a. Altersklassen ist in der Saison 2020 Gabriele Kickermann ( E-Mail).

Pokalspiele, für welche keine Hallenzeit innerhalb der genannten Frist abgegeben wird, werden gem. §29 WKO angesetzt.

Nachwuchs-Termintagung 2020

Analog zu den letzten Jahren wird in diesem Jahr wieder eine Termintagung für die Altersklasse Nachwuchs, analog der Bundesliga-Termintagung, durchgeführt. Auf Grundlage des zuvor veröffentlichten Spielplans können bei dieser Tagung gewünschte Spielverlegungen direkt mit dem Gegner besprochen und durchgeführt werden.

Datum: Sonntag, der 26. Januar 2020, 10.00 Uhr
Ort: EMKA Sportzentrum, Am Sportzentrum 1, Velbert
Wir bitten auf Grund der Erfahrungen der letzten Termintagungen folgende Hinweise unbedingt zu beachten:
1. Diese Termintagung macht nur Sinn, wenn alle Vereine , welche mit einer Nachwuchsmannschaft am ISHD-Spielbetrieb teilnehmen, an dieser Tagung teilnehmen.
2. Die Teilnehmer müssen bis zum Ende der Veranstaltung vor Ort bleiben, damit auch alle Verlegungen durchgeführt werden können.
3. Es muss sichergestellt werden, dass die anwesenden Vereinsvertreter bevollmächtigt sind, alle Verlegungen im Nachwuchs durchführen zu können. Alternativ muss sichergestellt werden, dass durch Telefon etc. noch während der Veranstaltung die nötige Information geholt werden kann.

Aus Platzgründen bitten wir mit maximal 2 Personen an der Termintagung teilzunehmen. Um genauer planen zu können, bitten wir um kurze Teilnahmebestätigung an den Jugendwart Werner Hoffmann ( E-Mail).

SHC Rockets Essen - Deutscher Herrenmeister 2019

/news/2020/herren-meister_2019.jpeg Durch einen bedauerlichen Fehler wurden hier auf der ISHD-Homepage leider die Deutschen Meister bei den Damen als auch bei den Herren nicht geehrt. Dieses erfolgte leider lediglich auf der ISHD-Facebook-Seite.
Wir entschuldigen uns für diesen Fehler und holen nun die Ehrung auf unserer Homepage nach.

Der SHC Rockets Essen ist Deutscher Herrenmeister 2019.
In der best-of-three-Serie gelang es den Essener mit 2:1 Siegen den Meistertitel zu erringen. Hatte in den ersten beiden Spielen jeweils die Heimmannschaft mit 8:5 bzw. 7:5 gewonnen, so musste das 3. Spiel die Entscheidung bringen. Hier gelang dem SHC Rockets Essen in der gegnerischen Halle in Kaarst ein 10:12 Erfolg. Bei diesem Spiel gerieten die Rockets nicht einmal in Rückstand, konnten die Kaarster Annäherungsversuche immer beantworten und krönten sich somit zum Titel.

Die ISHD gratuliert dem SHC Rockets Essen zum Titelgewinn.

Mendener Mambas - Deutscher Damenmeister 2019

/news/2020/damen-meister_2019.jpeg Durch einen bedauerlichen Fehler wurden hier auf der ISHD-Homepage leider die Deutschen Meister bei den Damen als auch bei den Herren nicht geehrt. Dieses erfolgte leider lediglich auf der ISHD-Facebook-Seite.
Wir entschuldigen uns für diesen Fehler und holen nun die Ehrung auf unserer Homepage nach.

Die Damen der Mendener Mambas sind Deutscher Damenmeister 2019.
In einer spannenden Serie best of three konnte sich die Mannschaft aus Menden mit 2:1 Spielen gegen die Duisburg Ducks durchsetzen. In den ersten beiden Spielen konnte jeweils die Heimmannschaft ihren Vorteil ausnutzen, wobei das zweite Spiel in Duisburg erst im Penaltyschießen zugunsten der Heimmannschaft entschieden wurde.
Im entscheidenden 3. Spiel behielten dann die Mendener Mambas mit 8:5 die Oberhand und konnten den Meistertitel für sich verbuchen.
Die ISHD gratuliert den Mendener Mambas zum Titelgewinn.

Pokalauslosung Altersklasse Herren und Nachwuchs

Am Samstag, den 11. Januar 2020, findet im Mercure Hotel Kaarst (Königsberger Str. 20 in 41564 Kaarst) die öffentliche Auslosung der Pokalspiele der Altersklassen Herren und Nachwuchs statt. Beginn ist um 17:00 Uhr.
Die Spielpaarungen werden nach der Auslosung auf der ISHD-Homepage veröffentlicht.

Bambini-Girls-Day noch Plätze frei

Für den Girls-Day der Bambinis (Jahrgang 2011-2013) am 18.01.2020 in Oberhausen (Spielstätte der Miners Oberhausen) sind noch Plätze frei.
Der Girls Day startet jeweils um 9.30 Uhr an der Spielstätte und endet gegen ca. 17.15 Uhr.
Zur Finanzierung des Essens wird ein Unkostenbeitrag von 5€ vor Ort eingesammelt, der ein warmes Mittagessen und Snacks beinhaltet.
Die Mädchen benötigen neben der Hockeyausrüstung, auch Sportzeug.
Anmeldungen werden von der Damenwartin Meike Zöpnek ( E-Mail) noch bis zum 09.01.2020 gerne angenommen.
Bitte unbedingt den vollständigen Namen, den Jahrgang, die Position, den Verein und den ungefähren Leistungsstand (Anfänger, Fortgeschritten) angeben.

Neuer Rahmenspielplan für die Saison 2020

Als beigefügte Datei erhält jeder Verein den aktualisierten Rahmenspielplan für die Saison 2020.
Folgende Änderungen / Ergänzungen wurden hier durchgeführt:

-Aktualisierung des Saisonverlauf (Meisterschaft & Pokalwettbewerb) in allen Altersklassen
-Aktualisierung der internationalen Termine (Europapokale und Europameisterschaften)
-Aktualisierung der Lehrgangstermine der Herren- & U19-Nationalmannschaft
-Korrektur von Rechtschreibfehlern / Bezeichnungen

Die beigefügte Version vom 22.12.2019 ersetzt die Version vom 20.10.2019 und kann mit dem u.a. Link als Excel-Version heruntergeladen werden.

/news/icons/xls.gifRahmenspielplan zur Saison 2020 vom 22.12.2019

Endgültige Spielpläne 1. und 2. Herrenbundesliga 2020

Am 19.12.2019 wurden die unten zum Herunterladen angebotenen endgültigen Spielpläne (ohne Schiedsrichtereinteilung) der 1. und 2. Herrenbundesliga für die Saison 2020 herausgegeben (Stand 19.12.2019).
Jeder Verein der 1. und 2. Herrenbundesliga verfügt somit über eine Planungssicherheit für die gesamte Saison 2020. Alle Vereine werden gebeten, sofort alle Spiele Ihrer Mannschaften zu prüfen und sich bei eventuellen Unstimmigkeiten sofort mit dem zuständigen Staffelleiter in Verbindung zu setzen.

Als Staffelleiter wird unverändert Markus Niehammer für die 1. Herrenbundesliga tätig sein.

Staffelleiter 1. Herrenbundesliga
Markus Niehammer
Schwarzenbergstr. 99
45472 Mülheim a.d.Ruhr
Tel: (0162) 2053720
Fax: (0208) 6201339
E-Mail: E-Mail


Als Staffelleiter wird unverändert Gabriele Kickermann für die 2. Herrenbundesliga tätig sein.

Staffelleiter 2. Herrenbundesliga
Gabriele Kickermann
Winkelstr. 6
58708 Menden
Tel: (02373) 60308
Fax: (02373) 6889814
E-Mail: E-Mail


/news/icons/xls.gifEndgültige Spielpläne der 1. & 2. Herrenbundesliga 2020

Änderung Schiedsrichtersoll 2021 / Anmeldung ISHD-Schiedsrichterlehrgang (ANMELDESCHLUSS: 31.12.2019)

Im ISHD-Rundschreiben 2019-02 vom 20.10.2019 wurde bereits unter Punkt 2.2 auf folgenden Sachverhalt hingewiesen.
In den letzten Jahren konnten an ISHD-Spieltagen mit vielen Nachwuchsspielen vermehrt nicht ausreichend Schiedsrichter gestellt bzw. eingeteilt werden. Aus diesem Grund sollen ab der Saison 2021 auch Vereine mit Nachwuchsmannschaften – neben dem Schiedsrichtersoll für Herren- und Damenmannschaften – Schiedsrichter nach folgendem Schlüssel stellen müssen:

- Zusätzlich 1 Schiedsrichter bei Meldung von 1-2 Nachwuchsmannschaften
- Zusätzlich 2 Schiedsrichter bei Meldung von 3-4 Nachwuchsmannschaften
- Zusätzlich 3 Schiedsrichter bei Meldung von 5 oder mehr Nachwuchsmannschaften

Wir möchten mit den vorstehenden Informationen die Vereine schon auf die ab der Saison 2021 beantrage Änderung (vorbehaltlich Zustimmung der DRIV-Sportkommission Inline-Skaterhockey) hinweisen, sodass die Vereine bei Bedarf und/oder Wunsch bereits jetzt schon neue Schiedsrichteranwärter für die nächste Schiedsrichterausbildung Anfang 2020 anmelden können.
Jeder Verein soll bitte sofort prüfen, ob er zum in der Wettkampfordnung (WKO) festgelegten Zeitpunkt 01.01.2020 das Schiedsrichtersoll für die Saison 2020 vollständig erfüllt. Eventuelle Neuanmeldungen zum nächsten Schiedsrichterlehrgang oder Abmeldungen von Schiedsrichtern oder Vereinswechsel von Schiedsrichtern nach dem 01.01.2020 werden gemäß § 59.4 WKO für die Stellung des Schiedsrichtersolls in der Saison 2020 nicht anerkannt.
Beigefügt sind nochmals die Anmeldeunterlagen für die nächste ISHD-Schiedsrichterausbildung in Nordrhein-Westfalen (Duisburg).

08./09.02.2020 (Duisburg)
15./16.02.2020 (Duisburg)
29.02./01.03.2020 (Duisburg)

Beachten Sie bitte, dass bei einer Anmeldung von 3 oder mehr Personen ab der dritten Person die Lehrgansgebühren nur 80 EUR (ohne Übernachtung aber mit Mittagessen) betragen.

ÄNDERUNG:
Die Anmeldefrist (inkl. Nachmeldegebühr von 50 €) für die Schiedsrichterausbildung 2020 in Duisburg wurde nochmals bis einschließlich 31.12.2019 verlängert.


Weitere Schiedsrichterlehrgänge finden 2020 in Bayern, Berlin und Niedersachsen statt. Das Anmeldeformular und alle weiteren Informationen zu diesen drei vorstehenden Ausbildungen sind bei dem durchführenden Landesverband erhältlich.

/news/icons/pdf.gifAnmeldeformular zur Schiedsrichterausbildung 2020

ISHD Girls-Days 2020

Wie bereits angekündigt, finden im Jahr 2020 erstmalig ISHD Girls-Days statt.
Neben dem Training auf der Fläche, werden auch Einheiten zur Verbesserung der Skills und Koordinationstraining absolviert. Das Training wird von lizenzierten Trainerinnen der ISHD geleitet.
Der Girls Day startet jeweils um 9.30 Uhr an der Spielstätte und endet gegen ca. 17.15 Uhr.

Bambini (Jahrgang 2013-2011) 18.01.2020 - Spielstätte der Miners Oberhausen (Bottroper Str. 303, 46117 Oberhausen)
Schüler (Jahrgang 2010-2007) 19.01.2020 - Spielstätte der Miners Oberhausen (Bottroper Str. 303, 46117 Oberhausen)
Jugend/Junioren (Jahrgang 2006-2001) 25.01.2020 Spielstätte der Mendener Mambas (Langer Brauck 13, 58640 Iserlohn)

Zur Finanzierung des Essens wird ein Unkostenbeitrag von 5€ vor Ort eingesammelt, der ein warmes Mittagessen und Snacks beinhaltet.
Die Mädchen benötigen neben der Hockeyausrüstung, auch Sportzeug.

Anmeldungen können ab sofort bis zum 31.12.2019 an die Damenwartin Meike Zöpnek ( E-Mail) geschickt werden.
Bitte unbedingt den vollständigen Namen, den Jahrgang, die Position, den Verein und den ungefähren Leistungsstand (Anfänger, Fortgeschritten) angeben.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen

Crefelder SC - Deutscher Juniorenmeister 2019

/news/2019/2019_juniorenmeister.jpeg Die Crefelder Skating Bears sind Deutscher Juniorenmeister 2019. Sie schlugen die Mannschaft von Red Devils Berlin mit 7:0, nachdem die Berliner im Halbfinale den Favoriten aus Kaarst mit 4:2 geschlagen hatten. Im kleinen Finale besiegten die Kaarster dann die Bissendorfer Panther mit 3:2.

Die Endplatzierung:
1. Crefelder SC
2. Red Devils Berlin
3. CE Kaarst
4. Bissendorfer Panther
5. Badgers Spaichingen
6. TV Augsburg
7. TSG Bergedorf Lizards
8. Salzstadtkeiler Lüneburg
9. Freiburg Beasts
10. Sputniks Fürstenwalde

Ins All-Star-Team wurden gewählt:
Torhüter: Janis Grundhöfer (Red Devils Berlin)
Feldspieler: Jean Lennart Reckert (Bissendorfer Panther)
Feldspieler: Luca Hauf (Crefelder SC)
Feldspieler: Dean Flemming (Red Devils Berlin )
Feldspieler: Hannes Koringer (Badgers Spaichingen)

Wir gratulieren dem Crefelder SC zum Titelgewinn und bedanken uns bei den Hilden Flames für die kurzfristige Ausrichtung dieser Meisterschaft..

Weihnachtsgeschenk gesucht, ISHD verlängert Anmeldefrist zum Lehrgang C-Lizenz Leistungssport Inline-Skaterhockey

Für alle schnellentschlossene bietet die ISHD noch einen Trainerlehrgang an mit dem Abschluss Trainer C-Lizenz Leistungssport Inline-Skaterhockey. Es gibt noch ein paar wenige freie Plätze. Der Lehrgang findet im Januar und Februar 2020 in Iserlohn statt.
Als Anlage veröffentlichen wir die entsprechenden Informationsunterlagen und die offiziellen Anmeldeformulare für diesen Lehrgang.
Beachten Sie bitte die gemäß § 54 Wettkampfordnung (WKO) festgelegte Trainerpflicht.
Beachten Sie bitte auch den finalen Anmeldeschluss 31.12.2019
Bei der Anmeldung minderjähriger Teilnehmer bitten wir die Hinweise zur Aufsichtspflicht und Haftung unbedingt zu beachten.
Bei Rückfragen zur Trainerausbildung C-Lizenz Leistungssport Inline-Skaterhockey steht der ISHD-Lehrbeauftragte für die C-Lizenz, Harald Knott ( E-Mail), gerne zur Verfügung.

/news/icons/pdf.gif Anmeldung zum Lehrgang 2020 C-Lizenz Iserlohn
/news/icons/pdf.gif Information zum Lehrgang 2020 C-Lizenz Iserlohn

Deutsche Nachwuchsmeisterschaften 2020

Zur Durchführung der Endrundenturniere um die Nachwuchsmeisterschaften 2020 geben wir den Vereinen die Möglichkeit, sich als Ausrichter für eines der Events zu bewerben.

Folgende Punkte sind Voraussetzung für die Ausrichtung:
- Halle mit einer Zuschauerkapazität von mind. 200 Zuschauern
- Ausreichend Umkleideräume und Duschen für maximal 10 Mannschaften
- Geeignete Spielfläche (Vorhandensein einer kompletten Bande ist wünschenswert).

Gespielt wird jeweils an 2 Tagen an folgenden Terminen:

Deutsche Schülermeisterschaft - 28. November und 29. November 2020
Deutsche Jugendmeisterschaft - 05. und 06. Dezember 2020
Deutsche Juniorenmeisterschaft - 12. und 13. Dezember 2020

Interessierte Vereine senden Ihre formlose schriftliche Bewerbung bitte bis zum 31. Dezember 2019 an die ISHD-Geschäftsstelle ( E-Mail: E-Mail).
Für Fragen wenden Sie sich an das Vorstandsmitglied Werner Hoffmann, Tel. 0221/5992639, E-Mail: E-Mail.

Sportdeutschland.TV: Kostenloses Angebot nur bis April 2020

Wie bereits auf der Arbeitstagung am 24. November 2019 in Leverkusen bekannt gegeben, steht allen Vereinen im Inline-Skaterhockey die Möglichkeit offen, eigene Inline-Skaterhockey-Veranstaltungen auf Sportdeutschland.TV zu streamen. Die auf der Arbeitstagung gezeigten Folien können mit u.a. Link heruntergeladen werden.

Der ISHD-Kontakt bei Sportdeutschland.TV ist Sebastian Fischer, E-Mail. Er steht allen Vereinen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Wichtig: Um das kostenlose Kontingent zu nutzen, das die Gothaer Versicherung bis April 2020 sponsert, muss die Anmeldung der Veranstaltung bei Sportdeutschland.TV bis spätestens Ende des Jahres 2019 erfolgen. Vereine, die Interesse an einem Streaming über Sportdeutschland.TV haben, werden daher gebeten, sich zeitnah mit Sebastian Fischer in Verbindung zu setzen.

/news/icons/pdf.gifFolien Vorstellung Sportdeutschland.TV

Nichterreichbarkeit Schiedsrichterobmann

Der ISHD-Schiedsrichterobmann Nils Himmelmann ( E-Mail) ist vom 10.12.2019 bis einschließlich 23.12.2019 nicht erreichbar. Die Vertretung im o.g. Zeitraum übernimmt der stellvertretende ISHD-Schiedsrichterobmann Dennis Müller ( E-Mail). Er vertritt Nils Himmelmann in allen Belangen des ISHD Schiedsrichterwesens.

Crash Eagles Kaarst - Deutscher Jugendmeister 2019

/news/2019/2019_-_jugendmeister.jpeg Die Crash Eagles aus Kaarst sind Deutscher Jugendmeister 2019. Sie besiegten im Finale in vollbesetzter Halle die Mannschaft der Bissendorfer Panther mit 6:3. Im kleinen Finale zwischen dem IHC Atting und den Red Devils Berlin behielten die Hauptstädter mit 2:0 die Oberhand und belegten den 3.. Platz.

Die Endplatzierung:
1. CE Kaarst
2. Bissendorfer Panther
3. Red Devils Berlin
4. IHC Atting
5. Mendener Mambas
6. Deggendorf Pflanz
7. Dragons Heilbronn
8. IVA Rhein-Main-Patriots
9. Polarstern Potsdam

Ins All-Star-Team wurden berufen:
Torhüter: Valentin Lehner (IHC Atting)
Feldspieler: Lasse Michaelsen (Bissendorfer Panther)
Feldspieler: Mario Leon Draser ( Deggendorf Pflanz)
Feldspieler: Joe-Justin Jacobs (CE Kaarst)
Feldspieler: Maarten Maximilian Riemer (Bissendorfer Panther)

Wir gratulieren den Crash Eagles Kaarst zum Titelgewinn und bedanken uns beim Crefelder SC für die Ausrichtung dieses Endrundenturniers.

Protokolle Arbeitstagung vom 24.11.2019 in Leverkusen

Nachfolgend veröffentlicht die ISHD die Protokolle der Arbeitstagung mit den Vereinen vom 24.11.2019 in Leverkusen. Es stehen die Protokolle der allgemeinen Arbeitstagung sowie die Protokolle der Fachtagungen Nachwuchs, Damen, 1. und 2. Bundesliga zum Download zur Verfügung.

/news/icons/pdf.gifProtokoll Allgemeine Arbeitstagung

/news/icons/pdf.gifProtokoll Arbeitstagung 1. Bundesliga

/news/icons/pdf.gifProtokoll Arbeitstagung 2. Bundesliga

/news/icons/pdf.gifProtokoll Arbeitstagung Damen

/news/icons/pdf.gifProtokoll Arbeitstagung Nachwuchs