Einladung zur Videokonferenz Herren Bundesligen am 1. März 2024

Der ISHD Vorstand lädt alle Vereine der 1. und 2. Herrenbundesliga zu einer gemeinsamen Videokonferenz zum Saisonstart der Bundesligasaison 2024 ein. Die Videokonferenz findet am 1. März 2024 um 19 Uhr per Zoom statt. Neben Tagesordnungspunkten der ISHD Spielleitung, des Schiedsrichterwesens, der A-Nationalmannschaft und des ISHD Vorstands, werden wir auch den neuen ISHD-Kooperationspartner VereinsTicket.de vorstellen. Der Hauptfokus der Sitzung soll jedoch auf den Anliegen und Themen der Vereine liegen, die über den in kürze startenden unmittelbaren Spielbetrieb der beiden Herrenbundesligen hinausgehen.

Alle Bundesligisten der 1. und 2. Herrenbundesliga melden sich bitte bis zum 23. Februar 2024 bei der ISHD Geschäftsstelle ( E-Mail) zurück und teilen bitte mit, ob sie an der Sitzung teilnehmen oder nicht. Die Anmeldung zur Videokonferenz erfolgt bitte mit Namen, Vereinsfunktion und E-Mail-Adresse des Vereinsvertreters. Jeder Verein kann maximal einen Vereinsvertreter aus dem Vereinsvorstand benennen. Die Einladung mit Zugangsdaten zur Videokonferenz erfolgt dann persönlich rechtzeitig vor der Sitzung an die angegebene E-Mail-Adresse.

Die eingeladenen Vereine werden gebeten, ihre Fragen, Diskussionspunkte und andere Themen per E-Mail bis zum 16. Februar 2024 ebenfalls per E-Mail an die ISHD Geschäftsstelle ( E-Mail) zu schicken. Verspätet eingehende Themen können nicht berücksichtigt werden. Aus den eingegangenen Themen werden wir dann eine Tagesordnung zusammenstellen, die den Teilnehmern der Videokonferenz vorab zur Verfügung gestellt wird.

Informationsschreiben Pokalwettbewerb 2024

Am kommenden Wochenende finden die ersten Pokalspiele der Saison 2024 statt. Analog den Vorjahren veröffentlicht die Arbeitsgruppe Spielbetrieb das Informationsschreiben zum Pokalwettbewerb 2024.

Das Schreiben enthält folgende Punkte:
-die Aufstellung aller teilnehmenden Teams der jeweiligen Altersklassen
-die Ergebnisse der Pokalauslosung vom 13.01.2024
-die Spieltermine der bereits gelosten Spielrunden, sowie der weitere zeitliche Ablauf in der entsprechenden Altersklasse
-die Bestimmungen zur Festsetzung des Heimrechts.

Das Informationsschreiben kann mit dem u.a. Link direkt von der ISHD-Homepage heruntergeladen werden:

/news/icons/pdf.gifInformationsschreiben zum ISHD-Pokalwettbewerb der Saison 2024


Die Arbeitsgruppe Spielbetrieb wünscht allen am Pokalwettbewerb teilnehmenden Mannschaften erfolgreiche und faire Spiele.

Team für den Badgers Cup 2024 gesucht

Für den Badgers Cup (www.badgers-cup.de) in Spaichingen, welcher vom 18.05. - 19.05.2024 stattfindet, ist aufgrund einer kurzfristigen Absage ein Platz frei geworden. Mannschaften, welche bei dem genannten Turnier mitspielen möchten, melden sich bitte bis spätestens 24.02.2024 bei Martin Huber ( E-Mail). Die erste Anfrage / Anmeldung wird berücksichtigt.
(Mitteilung Badgers Spaichingen)

Teams für Freundschaftsspiele gesucht

Für den Praxisteil der Schiedsrichterausbildung 2024, welcher am kommenden Wochenende in Krefeld (Sporthalle Horkesgath, Spielstätte des Vereins Crefelder SC) stattfindet, werden noch Teams in den Altersklassen U13, U16 und U19 gesucht, welche ein Freundschaftsspiel bestreiten möchten. Die Spiele werden von den Anwärtern der Schiedsrichterausbildung geleitet.

Folgende Zeiträumen sind noch für ein Freundschaftsspiel frei:

Samstag, 17.02.2024
14:00 - 16:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 18.02.2024
10:00 - 12:00 Uhr
12:00 - 14:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Vereine bzw. Teams, welche ein Freundschaftsspiel bestreiten möchten, melden sich bitte per E-Mail bei Tim Bothe ( E-Mail) und Udo Diem ( E-Mail).

ISHD-Rundschreiben 01-2024 (Informationen zur Saison 2024)

Mit Datum vom 13.02.2024 wurde das ISHD-Rundschreiben 01-2024 mit folgendem Inhalt veröffentlicht:

1. Spielbetrieb 2024
1.1. Veröffentlichung endgültiger Spielplan 2024
1.2. Veröffentlichung Rahmenspielplan 2024
1.3. ISHD Pokalwettbewerb 2024
1.4. ISHD-Formblätter für den ISHD-Spielbetrieb 2024
1.5. weitere Formblätter (für Heimverein) ISHD-Spielbetrieb 2024
1.6. Dokumente für den ISHD-Spielbetrieb 2024
1.7. weitere Hinweise zum ISHD-Spielbetrieb 2024
2. Schiedsrichterwesen 2024
2.1. Verfügbarkeit Schiedsrichter 2024
2.2. Mitarbeiter im ISHD-Schiedsrichterwesen 2024
2.3. Termine für Schiedsrichteraus- & weiterbildungen 2024
2.4. Zeitnehmerausbildungen 2024
3. Sonstiges
3.1. ISHD-Arbeitstagung 2024
3.2. Weitere Termine und Wettbewerbe 2024
3.3. Öffnungszeiten ISHD-Geschäftsstelle und ISHD-Passstelle 2024

Der Text des Rundschreibens und der dazugehörige Anhang kann als PDF-Dokument mit den unten stehenden Links direkt von der ISHD-Homepage heruntergeladen werden. Dieses Schreiben in Form der ISHD-News inklusive Anhang wird aus Gründen der Zeitersparnis ausschließlich als News veröffentlicht bzw. als Newsletter per E-Mail versendet und NICHT noch zusätzlich per Post verschickt.

/news/icons/pdf.gifISHD-Rundschreiben 01-2024

/news/icons/pfeil.gifAnhang (Dokumente)

/news/icons/xls.gifendgültiger Spielplan zur Saison 2024 vom 13.02.2024

/news/icons/xls.gifRahmenspielplan zur Saison 2024 vom 13.02.2024

/news/icons/pdf.gifHinweisblatt für Heimspieltage 2024

/news/icons/pdf.gifStrafzeitencodes 2024

/news/icons/pdf.gifAdressenliste ISHD-Staffelleiter 2024

/news/icons/pfeil.gifAnhang (Formblätter für den ISHD-Spielbetrieb 2024)

/news/icons/pdf.gifMannschaftsaufstellung 2024

/news/icons/xls.gifMannschaftsaufstellung 2024 (Excel-Onlineversion)

/news/icons/pdf.gifZusatzblatt zum Spielbericht 2024

/news/icons/pdf.gifZusatzblatt Penaltyschiessen 2024

/news/icons/pdf.gifZusatzblatt Besondere Vorkommnisse 2024

/news/icons/pdf.gifAntrag zu Spielterminänderung 2024

/news/icons/pdf.gifEinverständniserklärung zur Spielterminänderung 2024

/news/icons/pfeil.gifAnhang (Sonstiges)

/news/icons/pdf.gifLeitfaden zum Ausfüllen des Zusatzblatt zum Spielbericht 2024

Abmeldung Bambinimannschaften

In den letzten Wochen haben die die Vereine Samurai Iserlohn und Highlander Lüdenscheid ihre Bambinimannschaften vom Spielbetrieb der BAM Gruppe A der Saison 2024 abgemeldet. Alle Spiele der 1.Bambinimannschaft der Vereine Samurai Iserlohn und Highlander Lüdenscheid wurden bestimmungsgemäß gelöscht, die Anpassungen im Spielplan entsprechend vorgenommen.
Da die BAM Gruppe A nach den genannten Rückzügen nur noch aus drei Teams (Brakel Blitz, Mendener Mambas und TV Paderborn Rogues) besteht, werden diese in der Vorrunde eine Doppelspielrunde absolvieren. Hierzu wurden alle Vereine, welche zur Saison 2024 eine Bambinimannschaft zum Spielbetrieb angemeldet haben, auf der Nachwuchstagung Ende Januar über die Rückzüge und den geplanten Spielmodus informiert.

Sichtungslehrgang Ost der U19-Nationalmannschaft am 17. Februar 2024 in Berlin

Am kommenden Samstag, dem 17. Februar 2024 findet in der Carl-Schumann-Sporthalle, Osdorfer Str. 53, 12207 Berlin, der Sichtungslehrgang der U-19 Nationalmannschaft statt.

Treffpunkt 09.00 Uhr an der Halle. Ende ist dann gegen 15.00 Uhr.

Eingeladen werden folgende Spieler:
Bissendorfer Panther: Baranyai, Philipp / Wegener, Marc / Puschmann, Paul / Schulze, Till
TSG Bergedorf Lizards: Neubert, Tino / Draehmpaehl, Miron
Badgers Spaichingen: Hahn, Kiril
Rostocker Nasenbären: Purcz, Torben / Esins, Xaver
Red Devils Berlin: Honold, Manuel / Gäbelein, Jonathan / Jeide, Till / Palko, Linus / Hahlbohm, Sven / Kamjunke, Felix
Fürstenwalde: Kunze, Henning
Eisbären Juniors: Schulz, Nico / Pohlenz, Alex
Falkensee: Hahn, Mason
Pulheim Vipers: Röwekamp, Ben

Mitzubringen sind neben der korrekten Ausrüstung auch ein Trikot mit Namen.
Getränke und Trinkflaschen sind für die Spieler vorhanden.

Wir bitten die Einladung an die Spieler weiterzuleiten. Für Fragen steht der Manager der U-19 Nationalmannschaft, Werner Hoffmann (Tel. 0221-5992639, e-Mail: E-Mail) zur Verfügung.

Pokalendspiele und Deutsche Nachwuchsmeisterschaften 2024

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist und Sichtung der eingegangen Bewerbungen wurden offiziell die folgenden Events für 2024 vergeben.

Deutsche Schülermeisterschaft 2024
Termin: 30. November und 1. Dezember 2024
Ort: EMKA Sportzentrum, Am Sportzentrum 1, 42551 Velbert

Deutsche Jugendmeisterschaft 2024
Termin: 07./08. Dezember 2024
Ort: Carl-Schumann-Sporthalle, Osdorfer Str. 53, 12207 Berlin

Deutsche Juniorenmeisterschaft 2024
Termin: 14./15. Dezember 2024
Ort: Hockey- und Stocksporthalle Atting, Am Sportplatz 3, 94348 Atting

Deutsche Pokalendspiele 2024
Termin: Samstag, 28. September 2024 und Sonntag, 29. September 2024
Im Herrenbereich wird es an diesem Wochenende wieder ein Final-Four-Turnier geben.
Ort: Sporthalle Duisburg-Süd, Mündelheimer Str. 129, 47259 Duisburg

Einzelheiten über das jeweilige Event werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

DRIV-Länderpokale 2024

In Abstimmung mit den DRIV-Landesverbänden Inline-Skaterhockey finden auch in 2024 wieder DRIV-Länderpokale in den Altersklassen U13, U16 und U19 statt. Folgende Termine und Austragungsorte wurden beschlossen:

U13 (Schüler)
Termin: 04. und 05. Mai 2024
Ort: Karl-Heinz-Pflugbeil-Arena, Bottroper Str. 303. 46117 Oberhausen

U16 (Jugend)
Termin: 15. und 16. Juni 2024
Ort: Patriots Inlinehalle, Nieder-Wöllstädter Str. , 61194 Niddatal-Assenheim

U19 (Junioren)
Termin: 08. und 09. Juni 2024
Ort: Poststadion, Lehrter Str. 59, 10557 Berlin

Details zu den einzelnen Veranstaltungen werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Bundesligaschiedsrichter-Weiterbildung 2024

Eishockeyschiedsrichter Benjamin Hoppe (im Bild vorne Mitte) mit den Schiedsrichtern des Bundesligaschiedsrichterpools 2024 bei der diesjährigen Bundesligaweiterbildung (Foto: ISHD)
Am Wochenende 27.01./28.01.2024 fand die diesjährige Bundesligaschiedsrichterweiterbildung in Duisburg statt.

Dies war die zweite Weiterbildung unter der Neukonstellation des Schiedsrichterwesens um Schiedsrichterobmann Tim Bothe und versprach schon im Vorhinein ein voller Erfolg zu werden., denn dieses Jahr setzte das ISHD-Schiedsrichterwesen auf das Know-how und die Erfahrung von externen Referenten.
So durften alle Bundesligaschiedsrichter am Samstag in den Wissensaustausch mit dem international erfolgreichen Eishockeyschiedsrichter Benjamin Hoppe gehen. Ein absolutes Highlight des Lehrgangs, zusammen mit dem Vortrag von Dr. Markus Schmieta, der am Sonntag sein Fachwissen zum Thema Steuern den Schiedsrichtern weitergab.

Ein weiterer Schwerpunkt dieser Weiterbildung war das Thema Bullyspiel. Alle Schiedsrichter verständigten sich auf die Tatsache, dass die Bullys deutlich schneller ablaufen müssen. Sollten die Teams versuchen damit Zeit zu gewinnen, gibt es erst eine Verwarnung und daraufhin eine kleine Zeitstrafe.

Nach dem Lauftest, der in der Pflugbeil-Arena des Vereins Miners Oberhausen stattfand, ging es zum fünf Kilometer entfernten TopGolf, bei dem alle Bundesligaschiedsrichter einen unvergesslichen Kameradschaftsabend erleben konnten.

Am Sonntag folgte dann die Aufarbeitung der Themen vom Vortag, sowie der obligatorische Regeltest.

Mit großer Freude schicken wir nun alle Bundesligaschiedsrichter in die Saison 2024.

Wir bedanken uns bei allen, welche diese Weiterbildung unterstützt und begleitet haben. Ein besondere Dank gilt den Miners Oberhausen, welche uns ihre Spielstätte für den Lauftest zur Verfügung gestellt haben, der Sportschule Wedau, sowie den Referenten Benjamin Hoppe und Dr. Markus Schmieta.

Das ISHD-Schiedsrichterwesen wünscht allen Schiedsrichtern eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison 2024!

U19 Sichtungslehrgang am 17. Februar 2024 in Berlin

In Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Lugano/Schweiz im September 2024 Jahr findet wie angekündigt ein Sichtungslehrgang der U-19-Junioren-Nationalmannschaft in Berlin statt. In Absprache mit den Trainern wird den Vereinen Gelegenheit gegeben, Ihre besten Feldspieler und Torhüter der Jahrgänge 2006-2009 (Spielerinnen und Torhüterinnen ab Jahrgang 2005) zu benennen. Wir bitten aber darum, nicht mehr als drei Feldspieler plus einem Torhüter zu melden. Diese werden dann zu dem Sichtungslehrgang eingeladen.
Aktuelle Kaderspieler brauchen nicht benannt zu werden.
Die beiden Trainer behalten sich auch das Recht vor, zusätzliche Spieler zu dem Sichtungslehrgang einzuladen.

Termin:
Samstag, der 17. Februar 2024
Ort: Carl-Schumann-Sporthalle, Osdorfer Str. 53 in 12207 Berlin

Weitere Details werden rechtzeitig bekanntgegeben.
Spieler-Nennungen der Vereine mit Angabe von Name, Verein, Geburtsdatum und Spielposition sind bis zum 08. Februar 2024 per e-Mail an den Manager Werner Hoffmann ( E-Mail) zu richten.
Werner Hoffmann steht auch für weitergehende Fragen gerne zur Verfügung.

Sichtungslehrgang U19 am 03. Februar 2024 in Atting

Am kommenden Samstag, dem 03. Februar 2024 findet in der Hockey- und Stocksporthalle Atting, Am Sportplatz 3, 94348 Atting, der Sichtungslehrgang der U-19 Nationalmannschaft statt.

Treffpunkt 9.15 Uhr an der Halle. Ende ist dann gegen 15.30 Uhr.
Die Spieler erhalten während der Mittagspause ein Essen. Ebenfalls sind Getränke und Trinkflaschen für die Spieler vorhanden.

Eingeladen werden folgende Spieler:

Mendener Mambas: Doerge, Lavinia
SV Lohhof: Bairstow, Dylan / Deusel, Luis
Dragons Heilbronn: Boros, Jannik / Dimitriadis, Alexander / Dohrs, Hanna
TV Augsburg: Giles, Tyler-Emilian / Marker, Valentin / Mittermeier, Julian
Deggendorf Pflanz: Stumpf, Tobias / Ittameier, Lukas / Schauf, Niklas / Hackl, Tobias / Eckart, Benjamin / Plötz, Felix / Zedelmaier, Christian
IHC Atting: Gritsch, Vinzent / Sauermilch, Leon / Ernst, Johannes / Attenberger, Tim / Bauer, Florian

Mitzubringen sind neben der korrekten Ausrüstung auch ein Trikot mit Namen.
Getränke und Trinkflaschen für die Spieler sind vorhanden.

Wir bitten die Einladung an die Spieler weiterzuleiten. Für Fragen steht der Manager der U-19 Nationalmannschaft, Werner Hoffmann (Tel. 0221-5992639, e-Mail: E-Mail) zur Verfügung.

Veröffentlichung vorläufiger Spielplan & aktualisierter Rahmenspielplan der Saison 2024

Am 26.01.2024 wurde der unten zum Herunterladen angebotene vorläufige Spielplan für die Saison 2024 herausgegeben. Zeitgleich wurde auch die Seite "Saison" der ISHD-Homepage freigeschaltet und aktualisiert. Mit Ausnahme der Damenbundesliga (hier Vorrunde, dann Aufteilung in eine Meisterrunde bzw. Platzierungsrunde) und der 1.Juniorenliga West (hier Anderthalbfachrunde) spielen alle Ligen eine Einfach-Runde. Weitere Informationen zum Saisonverlauf einer jeden Liga folgen mit den Meisterschafts-, Auf- & Abstiegsbestimmungen, welche bis Mitte Februar 2024 veröffentlicht werden.

Die Vereine haben nun die Möglichkeit (gemäß ISHD-News vom 23.01.2024) Spielverlegungen nach § 29 WKO unter Berücksichtigung der nachfolgenden Punkte zu beantragen.

Wichtig:
Eventuelle Änderungen bzw. Spielterminänderungen sind nur möglich, wenn der Antrag auf Spielterminänderung inklusive Einverständniserklärung der Gastmannschaft in der Zeit von Samstag, 28.01.2024 bis spätestens Samstag, 03.02.2024, (formlos) per E-Mail (!) beim stellv. Spielleiter Detlef Heidrich ( E-Mail) eingeht.
In der Betreffzeile der E-Mail muss unbedingt die Spiel-ID aufgeführt sein, damit eine problemlose Zuordnung und Bearbeitung erfolgen kann (als Beispiel: "Spielverlegung ID-Nr. 278 Pulheim Vipers I – Bockumer Bulldogs I").

Die nachfolgenden Vorgaben und Voraussetzungen sind bei einer Verlegung unabdingbar und müssen vollständig eingehalten werden:

/news/icons/pfeil.gifAnträge zur Spielterminänderungen können nur von den Geschäftsstellen der betreffenden Vereine gestellt werden. Anträge von unbefugten oder unbekannten Personen werden nicht bearbeitet.
/news/icons/pfeil.gifBei einer Spielverlegung müssen die kompletten Daten des betreffenden Spiels angegeben werden (Spiel-ID, Datum, Uhrzeit, Liga, Heim- & Gastmannschaft, sowie die Spielstätte).
/news/icons/pfeil.gifZwischen Hin- und Rückspiel beider Mannschaften müssen mehr als 22 Kalendertage liegen, bei Spielen der Altersklasse Bambini und der 2. Schülerliga müssen mehr als 14 Kalendertage liegen.
/news/icons/pfeil.gifPokalspieltage (Ausnahme: die Termine des Pokalhalbfinale und des Pokalfinale) dürfen als Ausweichtermine nur genommen werden, wenn beide Teams nicht am Pokalwettbewerb teilnehmen.
/news/icons/pfeil.gifFür jede Spielterminänderung muss ein neuer Termin angegeben werden, an dem beide Mannschaften spielfrei haben. Mit der Angabe des neuen Termins bestätigt der Heimverein nachweislich die Verfügbarkeit der angegebenen Spielstätte.
/news/icons/pfeil.gifFür jede Spielterminänderung muss das schriftliche Einverständnis der anderen Mannschaft beigefügt werden (Ausnahme nur mit beigefügtem Nachweis von Höherer Gewalt).

Bei Einhaltung der vorstehenden Voraussetzungen ist jede Spielterminänderung gebührenfrei!

Hiervon ausgenommen sind die Spiele der ersten und zweiten Herrenbundesliga. Spielverlegungen in diesen beiden Ligen sind nur in begründeten Ausnahmefällen und ausschließlich nach Genehmigung durch den ISHD-Vorstand gestattet.

Mögliche Spielterminänderungen der Nachwuchsaltersklassen (U10, U13, U16 und U19) werden auf der Nachwuchstermintagung am kommenden Sonntag, 28.01.2024, bearbeitet. Wir bitten daher, Spielterminänderungen in den Nachwuchsaltersklassen, auf der Nachwuchstagung zu stellen (siehe hierzu die ISHD-News vom 21.01.2024)


Wir appellieren ausdrücklich an alle Vereine, eventuelle Anfragen von anderen Vereinen sofort zu prüfen und dem anfragenden Verein auf jeden Fall unverzüglich und fristgerecht eine Antwort zukommen zu lassen (auch bei Ablehnung). Wenn eine Verlegung für den angefragten Verein irgendwie machbar ist, dann zeigt Euch bitte kollegial und helft.

Verspätet eingehende (nach dem 02.02.2024) und/oder unvollständige Anträge auf Spielterminänderung(en) können nicht berücksichtigt werden!


Wenn ein Verein keine bzw. nicht genug Hallentermine oder diese zu spät gemeldet hat, wird das Fehlen einer Spielstätte nicht als Höhere Gewalt angesehen und geht somit zu Lasten des betreffenden Vereines.
Die vorstehenden Bestimmungen stellen sicher, dass grundsätzlich keine Probleme mit dem Spielplan auftreten und es keine unerwarteten Spielverlegungen gibt. Mit Ausnahme von Höherer Gewalt verfügt jeder Verein damit über eine Planungssicherheit für die gesamte Saison 2024.

Des weiteren konnten noch nicht alle Pokalspiele der bisher ausgelosten Runden aufgrund fehlender Hallenzeiten angesetzt werden. Die Heimvereine werden daher nochmals gebeten, die entsprechenden Hallenzeiten (gem. ISHD-News vom 16.01.2024 und der Erinnerungs-EMail vom 23.01.2024) der zuständigen Pokal-Staffelleiterin Gabriele Kickermann ( E-Mail) schriftlich per E-Mail zu melden.
Pokalspiele, für welche keine Hallenzeit abgegeben wird, werden gem. §29 WKO angesetzt.


Der endgültige und rechtsverbindliche Spielplan wird bis zum 13.02.2024 auf der ISHD-Homepage veröffentlicht.
Die Schiedsrichtereinteilung für die ersten Saisonpflichtspiele (Pokal & Meisterschaft) im Februar und März werden kurzfristig bzw. in den ersten beiden Februarwochen vorgenommen. Alle Vereine richten sich deshalb bitte vorsorglich (und rechtsverbindlich!!!) darauf ein, an den Wochenenden 17.02./18.02. & 24.02./25.02., sowie an März-Wochenenden einen Schiedsrichtereinsatz zu haben.


Desweiteren erhält jeder Verein zusätzlich den aktuellen Rahmenspielplan 2024 (Stand 25.01.2024).
Folgende Änderungen / Ergänzungen wurden hier durchgeführt:

/news/icons/pfeil.gifAktualisierung des Saisonverlauf (Meisterschaftsspiele) in allen Altersklassen
/news/icons/pfeil.gifKorrektur von Rechtschreibfehlern / Bezeichnungen

Aufgrund technischer Probleme beim gestrigen Uploadversuch konnte der vorläufige Spielplan erst heute veröffentlicht werden, wir bitten diesbezüglich um Verständnis.
Dieses Schreiben in Form der ISHD-News, inklusive vorläufigem Spielplan und Rahmenspielplan, wird aus Gründen der Zeitersparnis ausschließlich als News veröffentlicht & per E-Mail als Newsletter veröffentlicht.


/news/icons/pfeil.gifDownloads

/news/icons/xls.gifVorläufiger Spielplan zur Saison 2024 vom 26.01.2024
(Eine aktuelle Version des Spielplan kann jederzeit von der ISHD-Homepage heruntergeladen werden)

/news/icons/xls.gifRahmenspielplan Saison 2024 vom 25.01.2024

Spielregeln 2024

Auf der Tagung der DRIV-Sportkommission Inline-Skaterhockey am 14.01.2024 in Kaarst wurden folgende Änderungen der Offiziellen Spielregeln Inline-Skaterhockey beschlossen, die mit sofortiger Wirkung Gültigkeit haben.

6.1.1 verschoben von 1.5.3
6.1.2 + Anmerkung für Deutschland verschoben von 8.24.10
8.10 Definition von "Rücksichtslosigkeit" bzw. "rücksichtsloser Gefährdung"
8.10.{2, 4, 7-13, 15, 17} b) erhöhte Strafe möglich bei "rücksichtsloser Gefährdung"

Die neuen Spielregeln 2024 ersetzen mit sofortiger Wirkung die alten Spielregeln 2023. Bei eventuellen Rückfragen steht der stellv. Vorsitzende der Sportkommission Inline-Skaterhockey und stellv. ISHD-Vorsitzende Stefan Gehrig ( E-Mail) jederzeit gerne zur Verfügung.

/news/icons/pdf.gifOffizielle Spielregeln Inline-Skaterhockey 2024/2025 (vom 14.01.2024)

Änderungen Wettkampfordnung (WKO) 2024

Auf der Tagung der DRIV-Sportkommission Inline-Skaterhockey am 14.01.2024 in Kaarst wurden nachstehende Änderungen der Wettkampfordnung (WKO) beschlossen, die mit sofortiger Wirkung Gültigkeit haben.

17.2 Vereinfachung Höhere Gewalt
18.8 Vereinfachung Einspruch für kleine Geldstrafen
41.6 Klarstellung Kinderpass
42.2 f) Streichung Notwendigkeit Faxanschluss
43.2 Nur Rechtschreibekorrektur
54.1 Klarstellung Trainerpflicht
59.1 Klarstellung Schiedsrichtersoll
63.1-3 Modifizierung Schiedsrichterpunkte
63.5 Modifizierung Schiedsrichterpunkte
67.1 Reduzierung Schiedsrichterfahrtkosten
68.1 Erhöhung Schiedsrichtergebühren
79.1 Anhang zu Änderung zu § 18.8 (Vereinfachung Einspruch)
83.1 Klarstellung Ehrungsordnung

Die beigefügte WKO 2024 ersetzt ab 14.01.2024 die bisherige WKO 2023.

/news/icons/pdf.gifWettkampfordnung 2024

Nachwuchs- und Nachwuchs-Termintagung 2024

In diesem Jahr wird wieder eine Termintagung für die Altersklasse Nachwuchs durchgeführt. Auf Grundlage des zuvor veröffentlichten Spielplans können bei dieser Tagung gewünschte Spielverlegungen direkt mit dem Gegner besprochen und durchgeführt werden. Außerdem können an diesem Tag Wünsche oder Anregungen im Nachwuchsbereich besprochen werden.

Datum: Sonntag, der 28. Januar 2023, 10.00 Uhr
Ort: Sportschule Duisburg-Wedau, Friedrich-Alfred-Allee 15, 47055 Duisburg
im Konferenzsaal (gegenüber dem Haupteingang auf der anderen Strassenseite im 1.OG)

Wir bitten auf Grund der Erfahrungen der letzten Termintagungen folgende Hinweise unbedingt zu beachten:
1. Diese Termintagung macht nur Sinn, wenn alle Vereine , welche mit einer Nachwuchsmannschaft am ISHD-Spielbetrieb teilnehmen, an dieser Tagung teilnehmen.
2. Die Teilnehmer müssen bis zum Ende der Veranstaltung vor Ort bleiben, damit auch alle Verlegungen durchgeführt werden können.
3. Es muss sichergestellt werden, dass die anwesenden Vereinsvertreter bevollmächtigt sind, alle Verlegungen im Nachwuchs durchführen zu können. Alternativ muss sichergestellt werden, dass durch Telefon etc. noch während der Veranstaltung die nötige Information geholt werden kann.


Es sollten maximal 3 Personen pro Verein an der Termintagung teilnehmen.

Um genauer planen zu können, bitten wir um kurze Teilnahmebestätigung mit Anzahl der Teilnehmer bis zum 20. Januar 2024 an den Jugendwart Werner Hoffmann ( E-Mail).

Ergebnisse der Pokalauslosung in den Altersklassen Nachwuchs, Damen und Herren

Am 13.01.2024 wurden auf der ISHD-Arbeitstagung in Kaarst die Pokalauslosung der Nachwuchsaltersklassen „Schüler (U13)“, „Jugend (U16)“, „Junioren (U19)“ und der Altersklasse „Damen“ und „Herren“ durchgeführt.
Diese ergab folgende Spielpaarungen:

Schüler
1.Runde
Highlander Lüdenscheid I . Crash Eagles Kaarst II (Spiel 1)
Düsseldorf Rams II - Deggendorf Pflanz I (Spiel 2)
Samurai Iserlohn I - Duisburg Ducks II (Spiel 3)
Crefelder SC III - Monheim Skunks I (Spiel 4)
ESC Moskitos Essen I - IVA Rhein Main Patriots I (Spiel 5)
Düsseldorf Rams III - Düsseldorf Rams I (Spiel 6)
Miners Oberhausen I - Crash Eagles Kaarst I (Spiel 7)
Crefelder SC II - ESC Moskitos Essen II (Spiel 8)

Achtelfinale
Commanders Velbert I - Sieger Spiel 2 (1. Runde)*
Crefelder SC I - Duisburg Ducks I
SG Langenfeld Devils I - Sieger Spiel 5 (1. Runde)
Bockumer Bulldogs I - Sieger Spiel 8 (1. Runde)
Sieger Spiel 7 (1. Runde) - Sieger Spiel 4 (1. Runde)*
Sieger Spiel 6 (1. Runde) - Sieger Spiel 1 (1. Runde)*
Pulheim Vipers I - Ahauser Maidy Dogs I
Commanders Velbert II - Sieger Spiel 3 (1. Runde)

* = Heimrecht kann wechseln (abhängig vom Ausgang des Spiels der 1.Runde)

Spieltermine 1.Runde: 17.02./18.02.2024 und 24.02./25.02.2024 (gem. Rahmenspielplan)
Spieltermine Achtelfinale: 27.04./28.04.2024 (gem. Rahmenspielplan)
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Das Team mit der niedrigeren Ligazugehörigkeit hat Heimrecht. Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.


Jugend
1.Runde
Ahauser Maidy Dogs I - SG Langenfeld Devils I (Spiel 1)
Düsseldorf Rams II - Crash Eagles Kaarst I (Spiel 2)
Duisburg Ducks II - Crefelder SC I (Spiel 3)
HC Köln-West Rheinos I - Miners Oberhausen I (Spiel 4)
Pulheim Vipers I - SG Langenfeld Devils II (Spiel 5)

Achtelfinale
Sieger Spiel 1 (1. Runde) - Duisburg Ducks I
Samurai Iserlohn I - Düsseldorf Rams I
Crash Eagles Kaarst II - ESC Moskitos Essen I
Sieger Spiel 3 (1. Runde) - Commanders Velbert I*
Münster Mottek I - Monheim Skunks I
Sieger Spiel 2 (1. Runde) - Hilden Flames I
Sieger Spiel 4 (1. Runde) - Highlander Lüdenscheid I
Sieger Spiel 5 (1. Runde) - Crefelder SC II

* = Heimrecht kann wechseln (abhängig vom Ausgang des Spiels der 1.Runde)

Spieltermine 1.Runde: 17.02./18.02.2024 und 24.02./25.02.2024 (gem. Rahmenspielplan)
Spieltermine Achtelfinale: 27.04./28.04.2024 (gem. Rahmenspielplan)
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Das Team mit der niedrigeren Ligazugehörigkeit hat Heimrecht. Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.


Junioren
1.Runde
Miners Oberhausen I - Düsseldorf Rams II (Spiel 1)
SG Langenfeld Devils I - IHC Atting I (Spiel 2)

Achtelfinale
Samurai Iserlohn I - Sieger Spiel 1 (1. Runde)
Pulheim Vipers I - Düsseldorf Rams I
Crash Eagles Kaarst II - Crefelder SC I
Duisburg Ducks I - Crefelder SC II
Crash Eagles Kaarst I - Hilden Flames I
ESC Moskitos Essen I - Deggendorf Pflanz I
Sieger Spiel 2 (1. Runde) - Monheim Skunks I*
HC Köln-West Rheinos I - Hilden Flames II

* = Heimrecht kann wechseln (abhängig vom Ausgang des Spiels der 1.Runde)

Spieltermine 1.Runde: 17.02./18.02.2024 und 24.02./25.02.2024 (gem. Rahmenspielplan)
Spieltermine Achtelfinale: 27.04./28.04.2024 (gem. Rahmenspielplan)
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Das Team mit der niedrigeren Ligazugehörigkeit hat Heimrecht. Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.


Damen
Viertelfinale
Pulheim Vipers I - Bockumer Bulldogs I
Ahauser Maidy Dogs I – Crash Eagles Kaarst I
Miners Oberhausen I – Bissendorfer Panther I
IVA Rhein Main Patriots I - Duisburg Ducks I

Spieltermine Viertelfinale: 11.05./12.05.2024 (gem. Rahmenspielplan)
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.


Herren
Die im Rahmenspielplan (Stand: 30.11.2023) aufgeführten Spieltermine der 1.Runde (hier: 17.02./18.02.2024 und 24.02./25.02.2024) entfallen. Die im genannten Rahmenspielplan ausgewiesene 2.Runde (Spieltermine: 23.03./24.03.2024) wird zur 1.Runde; selbiges gilt für die 3.Runde (Spieltermine: 27.04./28.04.2024), diese wird zur 2.Runde.
Die Spielbegegnungen der 1.Runde und 2.Runde werden in zwei regionalen Gruppen (Süd & West) ausgetragen.

1.Runde
Gruppe Süd
IHC Atting II – Deggendorf Pflanz I (Spiel 1)
Badgers Spaichingen II – Deggendorf Pflanz II (Spiel 2)
TV Augsburg II – RRV Bad Friedrichshall I (Spiel 3)
TV Augsburg I - HC Merdingen I (Spiel 4)

Gruppe West
Düsseldorf Flyers I - Monheim Skunks I (Spiel 1)
RSC Aachen I - Empelde Maddogs I (Spiel 2)
Crefelder SC III – SG Langenfeld Devils I (Spiel 3)
Neheim Blackhawks I - Bockumer Bulldogs I (Spiel 4)
ESC Moskitos Essen III - Commanders Velbert II (Spiel 5)
Bockumer Bulldogs II - Hilden Flames I (Spiel 6)

2.Runde
Gruppe Süd
Sieger Spiel 3 (1. Runde Gruppe Süd) - Sieger Spiel 4 (1. Runde Gruppe Süd)
Sieger Spiel 2 (1. Runde Gruppe Süd) - Sieger Spiel 1 (1. Runde Gruppe Süd)

Gruppe West
SG Langenfeld Devils II - HC Köln-West Rheinos II
Sieger Spiel 1 (1. Runde Gruppe West) - Duisburg Ducks I
Duisburg Ducks II - Highlander Lüdenscheid I
Commanders Velbert I - HC Köln-West Rheinos III
Sieger Spiel 4 (1. Runde Gruppe West) - ESC Moskitos Essen II*
Düsseldorf Rams II - Pulheim Vipers I
Crash Eagles Kaarst III - Samurai Iserlohn II
Ahauser Maidy Dogs II - Ahauser Maidy Dogs I
Crefelder SC IV - Samurai Iserlohn I
ESC Moskitos Essen I - Sieger Spiel 6 (1. Runde Gruppe West)*
Miners Oberhausen I - Düsseldorf Rams I
Bockumer Bulldogs III - HC Köln-West Rheinos I
Sieger Spiel 2 (1. Runde Gruppe West) - Mendener Mambas I
Sieger Spiel 3 (1. Runde Gruppe West) - Sieger Spiel 5 (1. Runde Gruppe West)*

* = das Heimrecht kann noch wechseln (abhängig ist der Ausgang des Spiels der 1. Runde)

Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Teams aus der 1. Bundesliga und 2. Bundesliga sind gleichgestellt. Teams aus einer Regionalliga, einer Landesliga und Teams ohne ISHD- bzw. DRIV-Spielbetriebsteilnahme sind gleichgestellt. Sollte es zu einer Begegnung zwischen zwei Teams der genannten Ligen kommen, hat das zuerst gezogene bzw. das Team mit der niedrigeren Ligazugehörigkeit Heimrecht.
Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.

Die o.a. Spielbegegnungen, inklusive Informationen (u.a. Auflistung aller teilnehmenden Teams, Spielmodus) zu den Pokalwettbewerben aller Altersklassen, werden analog der Vorjahre in einem separaten Dokument mit dem Rundschreiben 01-2024 zusätzlich veröffentlicht.

Die Heimvereine werden gebeten, sofern durch die Hallenzeitenmeldung noch nicht geschehen, die Hallenzeiten dem zuständigen Pokal-Staffelleiter schriftlich per E-Mail bis spätestens zum 28.01.2024 zu melden. Zuständiger Staffelleiter für die o.a. Altersklassen ist in der Saison 2024 Gabriele Kickermann ( E-Mail).

Pokalspiele, für welche keine Hallenzeit innerhalb der genannten Frist abgegeben werden, werden gem. §29 WKO angesetzt.

Neue Staffelleiterin für die Damenligen

/news/2024/tanja_wittig.jpeg Leider hat die bisherige Staffelleiterin der beiden Damenligen, Natascha Ulianiw, zum Ende der Saison 2023 ihr Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt.
Wir bedanken uns recht herzlich bei Natascha Ulianiw für die geleistete Arbeit und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.

Als neue Staffelleiterin konnte die ISHD die ehemalige Vorsitzende der Commanders Velbert, Tanja Wittig, gewinnen.
Sie wird in Zukunft die Damenligen betreuen.
Wir begrüßen Tanja Wittig in der ISHD-Familie und wünschen ihr viel Erfolg bei ihrer neuen Tätigkeit.

Einteilung aller ISHD-Ligen für die Saison 2024

Für die Saison 2024 gilt die nachfolgend aufgeführte Ligaeinteilung:


Herren
1. Herrenbundesliga (1.BL)
Bissendorfer Panther I, Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC I, Duisburg Ducks I, Düsseldorf Rams I, ESC Moskitos Essen I, HC Köln-West Rheinos I, IHC Atting I, IVA Rhein Main Patriots I, Samurai Iserlohn I

2. Herrenbundesliga Nord (2.BLN)
Ahauser Maidy Dogs I, Bockumer Bulldogs I, Crefelder SC II, Highlander Lüdenscheid I, Mendener Mambas I, Miners Oberhausen I, Red Devils Berlin I, TSG Bergedorf Lizards I, Unitas Berlin I

2. Herrenbundesliga Süd (2.BLS)
Badgers Spaichingen I, Crash Eagles Kaarst II, Deggendorf Pflanz I, Düsseldorf Rams II, HC Merdingen I, Hilden Flames I, RRV Bad Friedrichshall I, SG Langenfeld Devils I, TV Augsburg I

Regionalliga Nord (RLN)
Bissendorfer Panther II, Bremerhaven Whales I, ERC Wunstorf Lions I, Empelde Maddogs I, Münster Mottek I, Salzstadtkeiler Lüneburg I, TV Paderborn Rogues I

Regionalliga Ost (RLO)
Der Spielbetrieb der Regionalliga Ost wird bestimmungsgemäß vom Berliner Landesverband (IRVB) selbstständig verwaltet und durchgeführt.

Regionalliga Süd-Ost (RLSO)
Der Spielbetrieb der Regionalliga Süd-Ost wird bestimmungsgemäß vom bayerischen Landesverband (BRIV) selbstständig verwaltet und durchgeführt.

Regionalliga Süd-West (RLSW)
Der Spielbetrieb der Regionalliga Süd-West (RLSW) wird bestimmungsgemäß vom baden-württembergischen Landesverband (ISH-BW) selbstständig verwaltet und durchgeführt.

Regionalliga West (RLW)
Commanders Velbert I, Crefelder SC III, ESC Moskitos Essen II, GSG Nord I, HC Köln-West Rheinos II, Hilden Flames II, Mendener Mambas II, Miners Oberhausen II, Pulheim Vipers I

Landesliga Rheinland (LLR)
Bockumer Bulldogs III, Crash Eagles Kaarst III, Crefelder SC IV, Düsseldorf Flyers I, Fortuna Bonn Thunder I, HC Köln-West Rheinos III, Monheim Skunks I, Pulheim Vipers II, RSC Aachen I, SG Langenfeld Devils II

Landesliga Westfalen (LLW)
Ahauser Maidy Dogs II, Bochum Lakers I, Bockumer Bulldogs II, Brakel Blitz I, Commanders Velbert II, CSL Detmold I, Duisburg Ducks II, Mendener Mambas III, Neheim Blackhawks I, Samurai Iserlohn II


Damen
Damenbundesliga Nord (DBLN)
Bissendorfer Panther I, Brakel Blitz I, Mendener Mambas I, Miners Oberhausen I, Spreewölfe Berlin I

Damenbundesliga Süd (DBLS)
Bockumer Bulldogs I, Crash Eagles Kaarst I, Duisburg Ducks I, IVA Rhein Main Patriots I, Pulheim Vipers I, Samurai Iserlohn I


Junioren
1. Juniorenliga West (1.JLW)
Bissendorfer Panther I, Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC I, Düsseldorf Rams I, Hilden Flames I, Mendener Mambas I

2. Juniorenliga West A (2.JLWA)
Bockumer Bulldogs I, Crefelder SC II, Düsseldorf Rams II, ESC Moskitos Essen I, Miners Oberhausen I, Münster Mottek I, Samurai Iserlohn I

2. Juniorenliga West B (2.JLWB)
Crash Eagles Kaarst II, Duisburg Ducks I, HC Köln-West Rheinos I, Hilden Flames II, Monheim Skunks I, Pulheim Vipers I, SG Langenfeld Devils I


Jugend
1. Jugendliga West (1.JGW)
Bissendorfer Panther I, Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC I, Duisburg Ducks I, Düsseldorf Rams I, Hilden Flames I, SG Langenfeld Devils I

2. Jugendliga West A (2.JGWA)
Ahauser Maidy Dogs I, CSL Detmold I, Duisburg Ducks II, Düsseldorf Rams II, Highlander Lüdenscheid I, Mendener Mambas I, Münster Mottek I, Samurai Iserlohn I, TV Paderborn Rogues I

2. Jugendliga West B (2.JGWB)
Bockumer Bulldogs I, Commanders Velbert I, Crash Eagles Kaarst II, Crefelder SC II, ESC Moskitos Essen I, HC Köln-West Rheinos I, Miners Oberhausen I, Monheim Skunks I, Pulheim Vipers I, SG Langenfeld Devils II


Schüler
1. Schülerliga West (1.SLW)
Bissendorfer Panther I, Commanders Velbert I, Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC I, Duisburg Ducks I, Düsseldorf Rams I, ESC Moskitos Essen I, Mendener Mambas I

2. Schülerliga West A (2.SLA)
Brakel Blitz I, CSL Detmold I, Highlander Lüdenscheid I, Samurai Iserlohn I, TV Paderborn Rogues I, Münster Mottek II

2. Schülerliga West B (2.SLB)
Ahauser Maidy Dogs I, Duisburg Ducks II, ESC Moskitos Essen II, Miners Oberhausen I, Münster Mottek I, Düsseldorf Rams III

2. Schülerliga West C (2.SLC)
Bockumer Bulldogs II, Crash Eagles Kaarst II, Crefelder SC III, Düsseldorf Rams II, Hilden Flames I, SG Langenfeld Devils I

2. Schülerliga West D (2.SLD)
Bockumer Bulldogs I, Commanders Velbert II, Crefelder SC II, HC Köln-West Rheinos I, Monheim Skunks I, Pulheim Vipers I


Bambini
Bambiniliga West A (BAMA)
Brakel Blitz I, Highlander Lüdenscheid I, Mendener Mambas I, Samurai Iserlohn I, TV Paderborn Rogues I

Bambiniliga West B (BAMB)
Commanders Velbert I, Duisburg Ducks II, ESC Moskitos Essen I, Miners Oberhausen I, Münster Mottek I

Bambiniliga West C (BAMC)
Bockumer Bulldogs I, Crash Eagles Kaarst I*, Crefelder SC I, Duisburg Ducks I, Düsseldorf Rams I

Bambiniliga West D (BAMD)
Crash Eagles Kaarst II*, Düsseldorf Rams II, Monheim Skunks I, Pulheim Vipers I, SG Langenfeld Devils I
*Die 1.Bambinimannschaft und die 2.Bambinimannschaft des Verein Crash Eagles Kaarst haben die Plätze in der BAMC und BAMD getauscht.


Der vorläufige Spielplan für die o.a. Ligen wird bis Ende Januar auf der ISHD-Homepage veröffentlicht.

U19 Sichtungslehrgang am 20. Januar 2024

Am Samstag, dem 20. Januar 2024 findet in der Sporthalle Horkesgath, Horkesgath 33, 47803 Krefeld der Sichtungslehrgang der U-19 Nationalmannschaft statt. Wegen der Vielzahl der Meldungen wird der Lehrgang in zwei Gruppen abgehalten.

Eingeladen werden folgende Spieler:
Gruppe 1:
Treffpunkt 9.15 Uhr an der Halle. Ende gegen 12.00 Uhr

Duisburg Ducks: Ponomarev, Anton
Düsseldorf Rams: Wilmshöfer, Silas / Müller, Jannes / Müller, Philip Anton / Kühn, Lahja
HC Köln-West: Kipping, Emilio / Föhlisch, Ole / Bienert, Leonhard / Hoffmann, Aaron
Crash Eagles Kaarst: Schlüssel, Moritz / Wingen, Tim / Nowak, Paul / Radocaj, Maya
Hilden Flames: Wulff, Jonathan / Bleckmann, Phillip / Gielg, Kjell
Crefelder SC: Herriger, Lena / Römer, Luca / Hammes, Henry / Klupsch, Mats / O'Neill, Finn

Gruppe 2:
Treffpunkt 12.15 Uhr an der Halle. Ende gegen 15.00 Uhr

Duisburg Ducks: Schulz, Maxi / Gieseler, Matti
Moskitos Essen: Rautenberg, Tom / Wichmann, Paul / Bruns, Aaron / Scholz, Feline
CSL Detmold: Herzog Christoph, Pasoter, Simon / Nickel, Salomo / Nickel, Immanuel
Samurai Iserlohn: Bedehäsing, Lasse / Dahl, Lasse / Dams, Lukas / Braun, Marcel-Dominique
Mendener Mambas: Ising, Julius / Daum, Robin Joel / Simpson, Leon
Pulheim Vipers: Schumann, Jonas / Thomas, Leonie
Hilden Flames: Köpfer, Lia

Mitzubringen sind neben der korrekten Ausrüstung auch ein Trikot mit Namen.
Getränke und Trinkflaschen für die Spieler sind vorhanden.

Wir bitten die Einladung an die Spieler weiterzuleiten. Für Fragen steht der Manager der U-19 Nationalmannschaft, Werner Hoffmann (Tel. 0221-5992639, e-Mail: E-Mail) zur Verfügung.

Deutsche Nachwuchsmeisterschaften 2024

Zur Durchführung der Endrundenturniere um die Nachwuchsmeisterschaften 2024 geben wir den Vereinen die Möglichkeit, sich als Ausrichter für eines der Events zu bewerben.

Folgende Punkte sind Voraussetzung für die Ausrichtung:
- Halle mit einer Zuschauer-Kapazität von mind. 199 Zuschauern
- Ausreichend Umkleideräume und Duschen für maximal 10 Mannschaften
- Geeignete Spielfläche (Vorhandensein einer kompletten Bande ist wünschenswert).

Gespielt wird jeweils an 2 Tagen an folgenden Terminen:

Deutsche Schülermeisterschaft (U13) - 30.November und 01. Dezember 2024
Deutsche Jugendmeisterschaft (U16) - 07. und 08. Dezember 2024
Deutsche Juniorenmeisterschaft (U19) - 14. und 15. Dezember 2024

Interessierte Vereine senden Ihre formlose schriftliche Bewerbung bitte bis zum 10. Januar 2024 an die ISHD-Geschäftsstelle ( E-Mail: E-Mail).
Für Fragen wenden Sie sich an das Vorstandsmitglied Werner Hoffmann, Tel. 0221/5992639, E-Mail: E-Mail.