In den letzten Tagen erreichten die ISHD mehrere Anfragen zu Spielterminänderungen im Zuge der Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Wie bereits in der Vergangenheit praktiziert, erklärt sich die ISHD bereit, Uhrzeitenänderungen von Inline-Skaterhockey-Spielen, welche im Zeitraum 14.06.2018 bis 15.07.2018 terminiert sind, kostenlos zu akzeptieren und zu genehmigen, damit alle Fußballinteressierten die Möglichkeit haben, die Spiele im TV zu verfolgen.
Unabdingbare Voraussetzung dafür ist aber, dass dem zuständigen Staffelleiter der Antrag auf Spielterminänderung, das schriftliche Einverständnis der gegnerischen Mannschaft (beides durch die offiziellen Formblätter, welche vollständig (!) ausgefüllt sein müssen) und der eingeteilten Schiedsrichter zu dem neuem Spielbeginn gem. WKO rechtzeitig mitgeteilt wird.
Für eventuelle Spielverlegungen auf einen anderen Spieltag gelten unverändert die Bestimmungen der Wettkampfordnung (WKO).