Das ISHD-Schiedsrichterwesen führt einen Stufe 3 Lehrgang 2019 in Nordrhein-Westfalen (Langenfeld) durch:

Termin: Sonntag, 15. September 2019 (ganztags),

Theoretische Teile und ein schriftlicher Test sind Bestandteil dieser Ausbildung, so dass alle Bewerber sich im Vorfeld gewissenhaft mit den Spielregeln und der Wettkampfordnung vertraut machen müssen. Die Ausbildung beinhaltet auch praktische Teile, so sollen Meisterschaftsspiele in verschiedenen Altersklassen geleitet werden. Teilnehmen können Schiedsrichter der Stufe 4 (keine Nachwuchsschiedsrichter) mit folgender notwendigen Eignung.

Diese beinhaltet:
- Erreichen von mindestens 35 Schiedsrichterpunkten in der aktuellen Saison bis zum Lehrgang.
- Schiedsrichterausbildung zur Stufe 4 vor dem 01.01.2019

Wichtiger Hinweis:
Es wird den Schiedsrichter dringend geraten, welche an diesem Schiedsrichterlehrgang zur Stufe 3 im Jahr 2019 teilnehmen möchten, sich alsbald mit dem ISHD-Schiedsrichterwesen ( E-Mail) bezüglich Beobachtung, Spieleinteilungen, etc. in Verbindung zu setzen. Die endgültige Zulassung zu diesem Lehrgang erteilt das ISHD-Schiedsrichterwesen. Die Teilnehmergebühr beträgt 90 Euro p. P. Dies ist in der Saison 2019 der einzige Schiedsrichterlehrgang zur Stufe 3 in Deutschland.

Eine verbindliche Anmeldung mit dem u.a. Anmeldeformular zu diesem Lehrgang (inkl. Nachweis der Überweisung) kann bis zum 01.08.2019 erfolgen.

/news/icons/pdf.gifAnmeldeformular zum Stufe 3 - Lehrgang 2019 in Langenfeld