Im ISHD-Rundschreiben 2019-02 vom 20.10.2019 wurde bereits unter Punkt 2.2 auf folgenden Sachverhalt hingewiesen.
In den letzten Jahren konnten an ISHD-Spieltagen mit vielen Nachwuchsspielen vermehrt nicht ausreichend Schiedsrichter gestellt bzw. eingeteilt werden. Aus diesem Grund sollen ab der Saison 2021 auch Vereine mit Nachwuchsmannschaften – neben dem Schiedsrichtersoll für Herren- und Damenmannschaften – Schiedsrichter nach folgendem Schlüssel stellen müssen:

- Zusätzlich 1 Schiedsrichter bei Meldung von 1-2 Nachwuchsmannschaften
- Zusätzlich 2 Schiedsrichter bei Meldung von 3-4 Nachwuchsmannschaften
- Zusätzlich 3 Schiedsrichter bei Meldung von 5 oder mehr Nachwuchsmannschaften

Wir möchten mit den vorstehenden Informationen die Vereine schon auf die ab der Saison 2021 beantrage Änderung (vorbehaltlich Zustimmung der DRIV-Sportkommission Inline-Skaterhockey) hinweisen, sodass die Vereine bei Bedarf und/oder Wunsch bereits jetzt schon neue Schiedsrichteranwärter für die nächste Schiedsrichterausbildung Anfang 2020 anmelden können.
Jeder Verein soll bitte sofort prüfen, ob er zum in der Wettkampfordnung (WKO) festgelegten Zeitpunkt 01.01.2020 das Schiedsrichtersoll für die Saison 2020 vollständig erfüllt. Eventuelle Neuanmeldungen zum nächsten Schiedsrichterlehrgang oder Abmeldungen von Schiedsrichtern oder Vereinswechsel von Schiedsrichtern nach dem 01.01.2020 werden gemäß § 59.4 WKO für die Stellung des Schiedsrichtersolls in der Saison 2020 nicht anerkannt.
Beigefügt sind nochmals die Anmeldeunterlagen für die nächste ISHD-Schiedsrichterausbildung in Nordrhein-Westfalen (Duisburg).

08./09.02.2020 (Duisburg)
15./16.02.2020 (Duisburg)
29.02./01.03.2020 (Duisburg)

Beachten Sie bitte, dass bei einer Anmeldung von 3 oder mehr Personen ab der dritten Person die Lehrgansgebühren nur 80 EUR (ohne Übernachtung aber mit Mittagessen) betragen.

ÄNDERUNG:
Anmeldeschluss für die Schiedsrichterausbildung 2020 Duisburg ist der 15.12.2019.


Weitere Schiedsrichterlehrgänge finden 2020 in Bayern, Berlin und Niedersachsen statt. Das Anmeldeformular und alle weiteren Informationen zu diesen drei vorstehenden Ausbildungen sind bei dem durchführenden Landesverband erhältlich.

/news/icons/pdf.gifAnmeldeformular zur Schiedsrichterausbildung 2020