Der HC Köln West besiegt die Bissendorfer Panther im einzigen Spiel an diesem Tag mit 8:6 ( 3:1, 1:5, 4:0 ). Nach fünf Minuten führten die Rheinos bereits mit 2:0 und erhöhten das Ergebnis bis zur ersten Drittelpause auf 3:1.
Das zweite Drittel gehörte den Panthern. Erst gelang ihnen der Ausgleich zum 4:4, anschliessend drehten sie das Ergebnis und gingen mit einer 4:6 Führung in die letzte Pause. Im Schlussabschnitt konnten die Kölner in einer vierminütigen Überzahl wieder egalisieren und eine knappe halbe Minute später erneut in Führung gehen. In der 50. Minute fiel der nächste Treffer zum 8:6 für den HC Köln West. Es sollte der letzte in diesem Spiel sein.

Suche